Formel umstellen; aber wie mache ich das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst du so?

a = b / (c + d)               Ein paar Klammern zusätzlich sind gut für Deutlichkeit
Ich schaffe immer den Term mit dem gesuchten Ausdruck nach links (Seiten vertauschen)

b / (c + d) = a         | stürzen (Kehrwert bilden auf beiden Seiten)
(c + d) / b = 1 / a    | *b
c + d        = b / a    | -c
      d       = b/a - c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
     a = b/(c+d) | *(c+d)
a(c+d) = b | :a
c+d = b/a | -c
d = b/a - c

Andere Möglichkeit:

  a = b/(c+d)   | Zähler-Nenner-Switch
1/a = (c+d)/b | * b
b/a = c+d | -c
d = b/a -c
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

Du kannst leider nicht einfach d multiplizieren, da das d in einer Summe (c+d) steht. du musst die GANZE Summe multiplizieren. Also * (c+d)

Danach steht da folgendes:

a*(c+d) = b        Hier musst du dann : a

c+d = b:a           Dann -c

d = b:a - c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?