Formel umstellen 1?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

indem Du IMMER die -- egal welche -- GLEICHE Operation links und rechts in der Gleichung anwendest:

zb  a = Wurzel (b mal c) =>  (beidseitig quadrieren)

a Quadrat = b mal c => (und dann weiter rechnen)

d.h. b = a Quadrat durch c bzw. c = a Quadrat durch b

ist das eigentlich eine Scherzfrage, wenn Du mit Ausdrücken wie "radiziert" um Dich wirfst ? Schwingkreise rechnest Du doch eigentlich erst, wenn Du schon mal Quadrieren gelernt hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gena221
23.11.2015, 17:15

Ich beschäftige mich außerhalb der Schule mit Elektrik  ... und bin 9 Klasse aber trotzdem Danke

0
a = √(b) * c | :√(b)
c = a/√(b)
   a = √(b) * c | :c
√(b) = a/c |²
b = (a/c)²
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Wurzel aufzulösen --> quadrieren, um mal aufzulösen ---> dividieren, um Division aufzulösen ---> mal nehmen, um Quadrate aufzulösen ---> Wurzel ziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pr1meT1me
23.11.2015, 15:29

Und 1 durch Wurzel x kann man auch 1 hoch -1/2 schreiben. Das sollte dir weiter helfen also (L x C)^ -1/2 wäre das dann

0
Kommentar von Gena221
23.11.2015, 17:18

Das ist definitiv hilfreich Danke

0

Was möchtest Du wissen?