formel umformen(m=-2,5*log(10)*s/s(0)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

m = -2,5×log(10)×s/s0 | ×s0 :(-2,5×log(10))
s = m×s0/(-2,5×log (10))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

log(10) = 1, also muss man noch mit s0 multiplizieren und durch -2,5 dividieren

und erhält damit 

s = - m * s0/2,5 oder s = -2/5*m*s0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physikus137
29.10.2016, 12:02

Oder ist 10 die Basis und s/s0 das Argument? Dann hättest du schreiben sollen: log_10(s/s0) oder einfach log(s/s0), weil ohne Angabe der Basis immer der 10er-Logarithmus gemeint ist.

In diesem Falle müsstest du (nach Teilen durch -2,5) 10 mit beiden Seiten potenzieren und mit s0 multiplizieren und erhältst:

s0*10^(-2m/5) = s

0

Was möchtest Du wissen?