Formel mit SVERWEIS?

4 Antworten

Ich sehe keinen Sinn, so wie Du das formuliert hast:

Ist das eine Einkaufs-/abverkaufsliste, wo der Umsatz eines Produktes erfasst werden soll? Dann muss noch die Produktnamensspalte mit erfasst werden: Subopts Formel einfach um eine Bedingung erweitern (die Formulierung des Datums hab ich vereinfacht, xl lässt das seit längerem zu und es wird dadurch besser lesbar)

=Summenprodukt((A:A<="28.8.17"*1)*(A:A>="22.8.17"*1)*(B:B="Produkt")*(C:C))

Alle Definitionsgrößen kannst Du auch als Bezug ohne Gänsefüßchen reinholen (und sofern das Datum nicht ausdrücklich als Text eingetragen wurde, auch ohne *1.  Das *1 dient zur Umwandlung eines Datumsstrings in die Datumszahl, die xl dann automatisch vornimmt)

Die Datümer brauchen übrigens nicht mal geordnet zu sein, auch nicht die Produkte und schon gleich gar nicht ihre Preise.

40

Wenn Du eine Gesamtumsatzliste für diesen Zeitraum willst, bei der die Art des Produkts keine Rolle spielt, kannst Du bei Subopts Formel bleiben (das gäbe dann doch Sinn).

1
40
@Iamiam

vllt noch zur Logik dieser Form von Summenprodukt:

Stell Dir vor, da wird für die Erfüllung eines jeden Abschnitts eine Spalte mit Wahrheitswerten (WAHR=1, FALSCH=0) im Hintergrund angelegt. also für A:A>="unteresDatum"*1 eine, für A:A<="oberesDatum"*1 eine, für B:B="Produkt" eine und C:C existiert ohnehin schon.

Nur, wenn ALLE Bedingungen erfüllt sind, ist das Produkt der bedingten Spalten =1 und damit wird in derselben Zeile C:C multipliziert (Produkt). Aus diesen Produkten wirtrd dann die Summe gebildet.

Korrekt benamst müsste die Funktion Produktesumme heissen, aber da klingt Summenprodukt einfach besser, wenn auch nicht ganz korrekt.

0

SVERWEIS ist dafür nicht so gut geeignet.

Mit SUMMENPRODUKT geht es auf jeden Fall.

58

Versuch es einmal so:

=SUMMENPRODUKT((A:A>=DATUM(2017;8;22))*(A:A<=DATUM(2017;8;28))*C:C)
4

Der Vollständigkeit halber hier noch ein Lösungsweg mit SUMMEWENNS. 

=SUMMEWENNS(C:C;A:A;">=22.08.2017";A:A;"<=28.08.2017")

Spalte A: Datum; Spalte C: Preis


Soll das Datum als Zellbezug angegeben werden, muss die Schreibweise etwas angepasst werden. Der Zellbezug wird dazu mit dem Operator ">=" verkettet.

=SUMMEWENNS(C:C;A:A;">="&F2;A:A;"<="&F3)

.Zelle F2: Von; Zelle F3: Bis


Alternativ kann man auch eine Pivot Tabelle verwenden. Feld Preis als Werte definieren und das Datum über Filter entsprechend auswählen.

Was möchtest Du wissen?