Formel für Molekülmassen berechnung?

2 Antworten

Du rechnest einfach die Atommassen der Bestandteile zusammen.

Jo, die gits!!

Mw=m/n

Mw = Molare Masse (molarweight) oder auch g/Mol

m = Masse der Chemikalie in g oder kg

n = Stoffmenge in Mol

Beispielfrage:

Wie hoch ist die molare Konzentration von Wasser in einem reinen Liter H2O?

Antwort:

Mw= 18,0 g/Mol m= 1000g n=?

n= 1000g pro Mol / 18g pro Liter n= 55,56 Mol/L

Jetzt weißt du, dass in einem Liter Wasser 55,56 Mol Wasser enthalten sind. Was sagt dir das??

1 Mol entspricht 6,022 x 10^23 Teilchen. Also nur noch diese enorme Zah an Teilchen mit 55,56 multiplizieren und du weißt, aus wieviel H2O - Molekülen 1 Liter Wasser besteht.

Mit dieser Formel kannst du praktisch alles im Bereich chemisches Rechenn bewälltigen.

Ich hoffe, ich habe geholfen...

Grüße von der HS-Bremen ;)

Was hat das Beispiel mit der Frage von 1apfel2 zu tun?

0
@botanicus

Ohja, hast Recht. Ich hatte die Frage wohl zu schnell gelesen und unnötig verkompliziert ^^

Also um annähernd an meinem Beispiel zu bleiben und das Gewicht des Moleküls H2O auszurechnen, gehen wir wie folgt vor:

Ein Wassermolekül besteht aus einem Sauerstoffatom (O) und 2 Wasserstoffatomen (H)

Dann wirft man einfach mal einen Blick ins "Periodensystem der Elemente" und guckt nach der relativen Atommasse des jeweils betreffenden Elements. Das ist bei O=16 und bei H=1. (Die Werte sind gerundet, aber das geht für den Anfang i.o.) Das rechnet man einfach zusammen und kommt so auf 18. Die Einheit ist Unit oder Dalton (ist das selbe, nur für andere Länder). Ein H2O Molekül wiegt somit ca. 18u bzw 18Da.

Und 1 Unit = 1,6605 x 10^-27kg.

Damit kannst du´s dann in kg umrechnen. Ist aber unpraktisch, da die Zahl nicht gerade handlich ist. Also bleib lieber bei Unit.

Ich hoffe, ich hab diesmal deine Frage richtig verstanden. Ansonsten musst du nochmal genauere Infos geben, was du willst.

Greetz

0

Was möchtest Du wissen?