Formel der Ionen von Aluminiumiodid?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu,

Die Formel von Aluminumiodid ist  AlI3 (die 3 ist tief gestellt)

Das bedeutet, ein Aluminium-Ion geht mit 3 Iod-Ionen (Iodid) eine Bindung ein.

Das Aluminium-Ion ist hier 3-Fach positiv geladen. Das liegt daran, dass Aluminium in der 3. Hauptgruppe ist, also 3 Elektronen abgeben kann ("möchte"). (Elektronen abgeben = Das Atom wird positiv geladen(+)).

Iod steht in der 7. Hauptgruppe, hat also Edelgaskonfiguration, wenn es noch ein Elektron aufnimmt. (Elektronen aufnehmen = Atom wird negativ geladen (-))Somit schnappen sich 3 Iod-Atome jeweils ein Elektron vom einem Aluminium-Atom.

-> Aluminium im 3+, Iod im 1-


Hoffe, das war halbwegs verständlich.

LG

Was möchtest Du wissen?