Formbares Thermoplast zum Rüstungen bauen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich würde dir zu Epoxidharz und Glasfasern raten also GFK selber machen das hält so einiges aus und der Preis ist nich sooo mörderisch und du könntest das Gewicht der Teile gering halten.

Weil mit dem vorgehen mit dem du es vorhast wird es nix. Weil du mit einem heißluft Föhn einfach nicht die nötigen Flächen warm bekommst. Denn mit einem Föhn wird es schon sehr schwer ein 20cm breites Stück einfach nur abzukanten jetzt damit modelieren wird sehr schwer vorallem da du alles in einem Schritt verformen müsstet denn ansonsten würden sich angrenzende Bereiche wieder zurückformen beim erwärmen. Alternativ wäre es eher mit einem Wärmeschrank oder Ofen möglich das Teil zu erwärmen und dann zu verformen.

Vom Prinzip her wäre PVC da relativ gut geeignet wobei hier man beim erwärmen aufpassen muss da er nicht besonders Temperatur stabil ist und dann blasenwirft und sich bräunlich verfärbt(und die Dämpfe sind dann nicht gesund). Und es stellt sich die frage was unter einem "leichtem Aufprall" zu verstehen ist weil es da doch sehr schwer werden kann wenn du die Dicke entsprend wählen musst. Und PVC lässt sich sehr gut mit quasi allem Kleben entweder speziellen PVC Kleber im Baumarkt kaufen oder Beispielsweise UHU 2 Komponenten Kleber nehmen.

Was möchtest Du wissen?