Formatierung Bachelorarbeit

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja eigentlich mußt du die Vorgabe einhalten (Einheitlichkeit). Aber, so habe ich das gemacht, 1: Name der Tabelle normal mit dem Vorgegebenen Abstand und Größe 2: Schrift in der Abbildung kannst du Schriftgröße 11 nehmen und die Zeilenabstände kleiner machen (Es darf jedoch optisch nicht gequetscht wirken) 3: Quelle in/unter der Tabelle -> Schriftgröße 9. -->Quelle Immer mit angeben und bei Internetquellen immer noch das Datum des letzten Aufrufes mit angeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SecretVV
29.12.2010, 20:22

danke das hilft mir

0

Haalo, also ich habe meine Bachelorarbeit geschrieben und vor ein paar Tagen bereits abgegeben. Soviel ich weiss, ist der Schriftgrad beim Text unter einem Bild oder einer Tabelle kleiner als der Fließtext und üblicherweise fett. Ich hatte selbst noch ganz andere Probleme mit der Formatierung (Verzeichnisse, Seitenzahlen mal römisch dann arabisch, verschieden formatierte Kopfzeilen oder Fußzeilen... Bin fast durchgeknallt. Habe mich dann nach Recherche im Netz für http://www.lektorat-bachelorarbeit.de entschieden, weil ich richtig gut formatierte Beispielarbeiten bzw. Layouts gesehen habe und preislich ging alles. Habe auch gleich auch ein Lektorat der Arbeit machen lassen. Mir ist das Video von denen auf YouTube aufgefallen. Echt nette Mitarbeiter bei denen. Hoffe, bei Dir läuft alles wie Du es geplant hattest. Mein erstes Feedback vom betreuenden Professor was ziemlich gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?