Form eines Wartungsprotokolls?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Form hängt davon ab, wie der Vermieter mit der Firma den Wartungsvertrag ausgehandelt hat. Liegt diesem z.B. das VDMA-Einheitsblatt 24 186 zu Grunde oder ein Vertrag nach AMEV, dann gibt es eine Vorgabe, welche Arbeiten zu leisten sind und können in einer Tabelle abgehakt werden.

Ansonsten reicht auch eine handschriftliche Aufstellung der abgearbeiteten Schritte zur Wartung.

Wenn er behauptet, dass ein Schaden durch Verschulden des Mieters entstanden ist, dann muss er dafür auch einen Beweis liefern.

Wenn in der Wohnung Katzen erlaubt sind und die Anlage "bestimmungsgemäß" benutzt wurde kann euch eigentlich kein Vorwurf gemacht werden.

Die Heizung sollte ja mindestens jährlich gewartet werden. Hier gehören funktionserhaltende Reinigungsarbeiten mit dazu. Dadurch sollte es nicht zu so starken Verschmutzungen kommen, dass der Wärmetauscher kaputt geht.

Kann also sein, dass die Anlage (wenn sie älter als ein Jahr ist) vorher nicht richtig gewartet/gereinigt wurde. Wenn hier eine übermäßige Verschmutzung aufgefallen wäre, hätte man euch ggf. anbieten sollen, eine zweite Reinigung innerhalb eines Jahres zu übernehmen.

Was möchtest Du wissen?