Forensische Psychologie studieren?

6 Antworten

In Konstanz gibt es ein berufsbegleitendes Masterstudium hierzu:

https://www.uni-konstanz.de/studieren/vor-dem-studium/studienangebot/studiengaenge-a-z/forensische-psychologie-ma/

In Braunschweig kann man sich schon während des Bachelor-Studiums darauf spezialisieren:

https://www.tu-braunschweig.de/psychologie/abt/epf/lehre/forensischepsychologie

Hier noch ein Link zur Rechtspsychologie, die Forensische P. gehört anscheinend dazu:

http://www.psychologie-studieren.de/studienfaecher/rechtspsychologie/

Vielen lieben Dank!

0

Recherchiere bei allen Unis, ob sie dieses Fachgebiet als Lehrfach anbieten.

Üblicherweise wird das Fach im Hauptstudium angeboten.

30 Mails mit Anfragen sollten wohl kein Problem sein!

Viel Erfolg.

Der Beitrag von quinann ist da schon sehr hilfreich, und diesen Link solltest Du unbebedingt lesen.

Viel Erfolg.

Hab den Beitrag schon gelesen. Danke für deine Antwort.

Mein Problem ist auch gar nicht so sehr das wo,sondern dass ich allgemein zu dem Studiengang nichts finde. 

0

Hört sich spontan nach Müll an. Kann man danach Psychotherapeut werden?

Was genau willst du TUN nach dem Studium? Wie soll dein Job aussehen?

Bei nicht-klassischen Studiengängen ist Vorsicht angebracht. Da weiß oft niemand, was die am Arbeitsmarkt taugen. Bitte NICHT dem Professor oder der Uni-homepage glauben. Dort würde niemals stehen "Unser Studiengang führt in die Arbeitslosigkeit".

Stattdessen steht dort: Vielseitig einsetzbar, kann sich schnell in neue Themengebiete einarbeiten.

Vor einigen Jahren habe ich mich ein bisschen damit beschäftigt. Es geht nicht nur um  Erstellen von Täterprofilen als Gutachten, sondern auch um Vernehmungstechniken, bzw. um Anhörung von Zeugenaussagen. Dort muss die Wissenschaft noch sehr im Argen sein. Soweit ich weiß, darf das ein Psychologe gar nicht machen. Vielleicht muss er die Polizisten darin coachen.

Was möchtest Du wissen?