Forellenangel für max. 50€?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Etwas Gutes kannst Du mit etwas Glück bei Quoka oder Ebay finden. Die Angel muss ja nicht neu sein. Neues für einen Fuffi ist Müll !

Noch 'ne Frage: Ist die Spinnrolle Daiwa Crossfire 4000 A für meine Zwecke geeignet? Und ist der Preis von 20,-€ (ohne Schnur) gut?

Danke!

0

Meine Erfahrungen sind da eher schlecht. Im Forellenpuff schmeißen die Betreiber so viel Futter rein, dass man da gar nichts fängt. Weil die Viecher immer satt sind.

Meine persönliche Erfahrung (durch passives Zusehen) ist bisher ganz OK. Wir sind noch nicht mit leeren Händen zurück gekommen. Davon abgesehen ist der FP mehr fürs Üben der Wurftechnik, Einholen etc. gedacht. Bald dann geht es ja in die freie Natur.

Deshalb stellt sich mir eigentlich nur die Frage ob ich für das Geld was bekomme. :)

0

Klar gibts die, in jedem Angelladen. Für Forellen sowieso, das sind keine großen Kämpfer.

Ne leichte Rute, ne gute Schnur (20er reicht locker), Stationärrolle, als Köder Brot, Wurm. Bienenmaden, kleine Kunstköder halt was grad fängt, wichtig ist die Bremse so einzustellen, das der Fisch bei extremen Fluchten auch mal Schnur nehmen kann. 

So fange ich meine Forellen und zwar wilde Bachforellen, Regenbogenforellen und Bachsaiblinge,  nicht aus dem Forellenpuff sondern aus einem gut fließenden Bach (5-8m breit). Meine größte hatte über 2 kg und war 54 cm lang

Was möchtest Du wissen?