forderung an private haftpflicht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke hier solltest du einen Anwalt hinzuziehen, da die Haftpflicht nicht nur die Aufgabe hat berechtigte Forderungen zu bezahlen sondern auch unberechtigte abzuwehren, notfalls auch gerichtlich (passiver Rechtsschutz).

Die werden deine Forderung mit Sicherheit auf Herz und Nieren prüfen und alleine um hier was handfesteres zu haben würde ich mir einen Rechtsanwalt suchen.

Außerdem solltest du als Selbständige Interesse daran haben deine Energie und Zeit so wenig wie möglich für arbeitsfremde Dinge bereitzustellen.

hatte mir gedacht für die zeit den ausfall der einnahmen zu fordern und fahrkosten, wegen dem schmerzensgeld richtet sich die versicherung nach belegbaren pauschalbeträgen je nach art und schwere der verletzung. ansonsten hätte ich noch versucht für kleinere unterstützungen wie einkaufshilfe usw etwas zu bekommen...aber stimmt, was für event. folgeschäden, oder was rein rechtl. aspekte betrifft, habe ich keine ahnung. dachte nur das schnell und möglichst unbürokratisch zu beenden...

0

Was möchtest Du wissen?