Ford Mondeo MK4 Motorstörung bei Beschleunigung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hatte ich bei meinem Auto auch mal. Bei mir war das die Drosselklappe, (oder eine andere in der Gegend, kann ich leider nicht mehr genau sagen). Auf jeden Fall eine, die die Luftzufuhr regelt. Die Hing immer wenn ich vollgas gegeben hab. Beim nächsten starten wars wieder weg. Der Fehler trat auch nicht auf beim sanften Beschleunigen.

Ist es ein Diesel Fahrzeug mit DPF?

Beim Ford Diesel muss bei 120.000km der Partikelfilter ausgetauscht werden. Das wird leider oft vernachläßigt, wir hatten auch schon ein paar mal den Fall das Kunden da Geld in die Autos gesteckt haben jedoch nie der DPF getauscht wurde.

Ein Kunde hat sogar in wenigen Monaten ein Luftmassenmesser, Turbolader, Einspritzdüsen tauschen lassen und es lag am ende am DPF der nicht getauscht wurde.

Ähemm, meine Glaskugel hate gerade einen defekt, ich kann nicht sehen, was Du für einen Mondeo fährst. Falls es ein Diesel ist, ist auch ganz beliebt ein verdreckter Diesefilter. LMM und Drosselklappe ist auch gerne gesehen.

Ein Bekannter hatte das auch, da war es der Luftmengenmesser.

Diagnosespeicher auslesen und gut.

Was möchtest Du wissen?