Ford Mondeo jodelt aber springt nicht an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Ein Freund hatte das Thema mal bei seinem 2001er Mondeo 1.8 (Stufenheck, 125 PS, Baujahr Juli 2001). Da lag es am OT-Geber. Da ging das Auto mal kurz an & dann sofort wieder aus, dann war es auch nicht mehr anzukriegen ------> der Anlasser drehte, der Motor sprang nicht an. Die Werkstatt hat den OT-Geber als Fehler entlarvt.

Allerdings hatte der Ford schon zuvor Startprobleme & sprang öfters erst beim zweiten Versuch an.

Mir fallen auf die schnelle nur 3 dinge ein:

  • Batterie
  • Zündung
  • Dieselpartikelfilter

Hast dus schon mit Starthilfe probiert?  

JanJan1994 25.02.2017, 14:15

Batterie ist i.O
Dann werde ich mal weiter suchen Danke dir

0
clem03 25.02.2017, 14:20
@JanJan1994

Die Zündung selbst, was ist damit? Kannst du ihn vielleicht anrollen lassen?

0
JanJan1994 25.02.2017, 14:22

Kann ich auch mal versuchen

0
clem03 25.02.2017, 14:25
@JanJan1994

Ja mach das, wenn das klappt, dann ist es wahrscheinlich die Zündung. Das erkennst du normalerweise, wenn nach dem anrollen beim angestartetem Auto noch eine Kontrollleuchte leuchtet. Wenn das der Fall ist stell das Auto gleich wo hin, wo es repariert werden kann. Am besten in eine Werkstatt, noch einmal wird das wahrscheinlich nicht mehr funktionieren

0

Eure Lösungsvorschläge könnten alle richtig sein - sind mir aber zu preiswert :-))) .

Ich werfe einfach mal eine defekte Wegfahrsperre, welche die Benzinpumpe deaktiviert hat, in den Raum.

Und überhaupt: haben Ford nicht diese seltsamen Not-Aus-Schalter im Kofferraum, mit denen man das Auto lahmlegen kann? Oder war das mal so? Wenn das immer noch so sein sollte, so würde ich mir den auch mal ansehen.

JanJan1994 25.02.2017, 14:30

Könnte sein 😊 aber ich habe es auch mit dem zweit Schlüssel probiert und da macht er es auch nicht 😂 und das da hinten nen Schalter sein könnte wusste ich auch nicht 😂

Danke dir

0
godlikegenius 25.02.2017, 14:34
@JanJan1994

Ich weiss nicht, ob es diese Schalter noch gibt. Aber es gab mal die Benzinzufuhr unterbrechende Notschalter.

Es könnte aber wirklich alles bisher Genannte und nich viel mehr sein. Du müsstest ein paar Dinge definitiv ausschliessen, wenn man Dir zielgerichtet weiterhelfen können soll.

0
asdfjkll 25.02.2017, 15:00

Ja das Steuergerät/Schlüsseltransmitter, OT-Geber, Kraftstoffpumpe, Kraftstofffilter, Zündkerzen/Zündspule falls Benziner Glühkerzen falls Diesel, sind alles Möglichkeiten. 

Mir ist gleich wieder das hier eingefallen https://www.youtube.com/watch?v=JGKFOAeqxK8

0

dem gefällt es in bayern nicht,fahr mal nach hessen und er jodelt nicht mehr

Wenn er jodelt blas doch mal in sein Alphorn. Vielleicht springt er dann an.

JanJan1994 25.02.2017, 14:18

Hab ich schon versucht 😂 Danke für die Qualifizierte Antwort 😊

1

Könnte alles sein, aber wenn er gestern noch lief. Versuch mal etwas Gas dabei zu geben

JanJan1994 25.02.2017, 14:17

Macht trotzdem nichts! Riecht eher als wenn er versoffen wär

0
BLkirito 25.02.2017, 14:23

Passiert irgendwas im innenraum, blinken der Lichter oder so

0

Ich tippe auf die Batterie.

Was möchtest Du wissen?