Ford Mondeo 2.0l tdci Diesel 116 oder 130 Ps

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey,

vom mondeo mk2 habe ich mal gehört, dass der 116ps starke mondeo weniger ärger macht.

ich selbst fahre den mk1 mit 112 ps (bj. 1996) . habe ihn günstig gekauft. batterie war leer, reifen runter, kein tüv, stand ein halbes jahr abgemeldet rum. am anfang ruckelte er etwas wenn er kalt war und nahm das gas nicht richtig an. das lag daran, dass die batterie total leer war und das steuergerät die erlernten daten gelöscht hatte. außerdem hat irgendein blödmann einen stecker abgezogen, der wohl wichtige daten übermittelt. seitdem das steuergerät wieder angelernt wurde und der stecker wieder sitzt, läuft er ohne probleme. würde ihn nur ungern wieder hergeben, obwohl er letztens in einem starken hagelschauer einige beulen abbekam.

ach übrigens: die alten mondeos rosten gern an den hinteren radläufen. das problem hatte meiner auch. habe den rost entfernt und nachlackiert. das problem bei ford ist nur, dass man ewig nach der passenden farbe suchen muss, weil die, die farbcodes irgendwie so verschlüsseln, dass nur ford selbst weiß, welche farbe das genau ist. aber wie gesagt: ansonsten ein robustes und zuverlässiges auto, wenn man es einigermaßen pflegt.

bei irgendeinem test ist der mk1 aber mal ganz schlecht weg gekommen. die meinten, der hätte probleme mit der elektronik, weil irgendwelche schlecht verlegten kabel gammeln würden. davon kann ich bei meinem aber nichts feststellen. also, ich würde den mondeo mk1 und mk2 auf jeden fall empfehlen. habe gute erfahrungen damit gemacht. zu den nachfolgern kann ich aber nichts sagen. (neue autos interessieren mich nicht so. meistens haben die zu viel elektronik und blödsinnige "extras", die keiner braucht und eine miese qualität)

ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiter helfen! viel spaß beim autokauf :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flori87
30.08.2013, 03:38

oh, sry! hab eben gerade noch gelesen, dass du dir einen diesel kaufen willst. dann vergiß meine antwort. zum diesel kann ich nichts sagen.

0

Hallo!

Solche Infos über Autos und ihre möglichen Schwachstellen findet man oft in Autotests oder speziellen Gebrauchtwagentests. Für den Ford Mondeo ist hier einer http://www.autobild.de/artikel/ford-mondeo-gebrauchtwagentest-3345199.html und demnach kann man nicht von ausgesprochenen Schwachstellen reden. Achte auf die üblichen Dinge wie Rost, Inspektionen usw.. Von der Leistung her hast du mit 130 PS einfach mehr als mit 116 PS. Kannst auch mal noch auf autofrage.net die Frage stellen, vielleicht hast da mehr Glück mit einem ausgesprochenen Mondeo-Besitzer! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?