Ford Galaxy TDI 1,9 115 PS Baujahr 2003

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die weiße Wolke deutet sehr auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hin (Kühlmittel im Kraftstoff), desgleichen die Kompressionsprobleme.

Fahr damit -nicht mit Vollgas- zur freundlichen Ford-Werkstatt. Der Meister wird wahrscheinlich zunächst mal den Öleinfülldeckel abnehmen und die Stirn runzeln. Dann hält er einen CO-Tester in den Ausgleichsbehälter und wird sicherlich feststellen, daß die Kopfdichtung durch ist. Hoffentlich hat der Zylinderkopf selbst keinen Schaden abbekommen. - Fahren solltest Du jedenfalls mit dem Auto nicht mehr, bevor die Werkstatt ihr Urteil abgegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten ein VW Sharan, 1998er Baujahr und 136PS. Sein Tacho ist gerade 325.000km.. Aber er hat schon auf 200k Probleme gemacht, der Turbo hat den Wagen nichtmehr richtig "gezogen", sondern auf max 80km/h gebracht auf der Autobahn, und einmal ist der Turbo aus gegangen.. Mit Glück , VIEL Glück hat der Bus uns nicht erwischt. Daher lass ich die Finger demnächst von Turbo-Autos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?