Ford Focus Turnier oder welche Alternativen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

mit dem aktuellen Focus kannst Du nichts falsch machen. Wir haben einen 2.0 TDCI seit zweieinhalb Jahren - absolut keine Probleme. Der Zweiliter-Diesel ist kräftig und laufruhig. Das Auto ist komfortabel, innen ruhig, auch noch bei 160 km/h. Kann Dein Bauchgefühl teilen :-)

Gruss

also ford ist was das angeht immer ganz gut. habe auch einen focus ( wobei das noch der mk1 ist und nicht als diesel sondern benziner. )

aber macken hat das teil sogut wie keine. ausserdem sind die ersatzteile ziemlich günstig ( wenn man sie selber kauft und einbaut, werkstattpreise sind immer derb )

ansonsten würde ich noch zu Audi tendieren. da zahlt man aber für das selbe gerne mal das doppelte!

Was möchtest Du wissen?