Warum wärmt die Heizung von meinem Ford Focus Kombi nicht?

4 Antworten

Du sagst die Temperatur-Anzeige ist O.K., also geht die hoch und bleibt dann so irgentwo in der Mitte?

Der Thermostat wurde wohl gewechselt, macht man eigentlich wenn der Motor überhaupt nicht warm wird. War das so, bzw ist das immernoch so?

Wenn der Motor warm wird aber die Heizung keine Warmluft bläst wird der Heizungskühler nicht durchflutet oder die Luft daran vorbei geleitet. Bei Bj 2001 ist wahrscheinlich bereits eine elektronische Heizregelung drin. Das kann dann vieles sein, vom Bedienelement angefangen über verstaubte Thermofühler, festsitzende Stellmotoren bis zur Steuerung selbst. Man müsste eben Prüfen ob überhaupt auf Heizen gestellt wird und wenn nicht woran das liegt.

Du schreibst es käme wenigstens Lauwarm wenn das Wetter nicht so kalt ist, dann nehme ich an der Motor wird gar nicht warm. Möglicherweise wurde Dir gar nicht wirklich der Thermostat getauscht oder Du fährst eine zu kurze Strecke wo der Motor noch nicht warm wird.

Eventuell der Wärmetauscher der Heizung, da das Kühlwasser ja in Ordnung ist. Das wird aber nicht so ganz billig. Allerdings bin ich kein Experte auf dem Gebiet.

Moderne Dieselmotoren haben einen so hohen Wirkungsgrad und verbrennen so wenig Kraftstoff, dass sie nicht genug Wärme zum Heizen erzeugen.

Deshalb sind entsprechende Autos mit einem Zuheizer ausgestatet, der entweder (wie eine Standheizung) mit Dieselkraftstoff befeuert wird und das Kühlwasser vor dem Heizungswärmetauscher erhitzt; oder in Form von elektrischen Heizspiralen in der Lüftung ausgeführt ist.

Eventuell ist dieser Zuheizer kaputt?

In eine andere Werkstatt fahren. Was anderes wird dir wohl nicht über bleiben.

Was möchtest Du wissen?