Ford Fiesta quietscht beim rechts lenken?

2 Antworten

Wurde bei den Bremsen möglicherweise Was falsch zusammengebaut? Da gibt es gewöhnlich Federklammern die die Beläge in Rollrichtung halten sollen, die können evtl falsch drin sein (oder gebrochen sein) wodurch bei Kurvenfahrt ein Federblech irgendwo schleift.

Wenn Du sagst dass es im Stand nicht quitscht verstehe ich das so dass dann ohne Quitschen gelenkt werden kann. Dann liegt es jedenfalls nicht an der Servopumpe oder dessen Antrieb.

Es wäre auch möglich dass bei Kurvenfahrt durch ein loses / ausgeschlagenes Gelenk die Spur nicht mehr sauber läuft und dann die Reifen quitschen. Da aber frisch die HU bestanden wurde sollte dies auszuschliessen sein da dies bei der HU-Prüfung bemängelt hätte werden sollen.

Keilriemen oder Servopumpe.

Was möchtest Du wissen?