Ford Fiesta Bj. 2005, 1,3l, Benziner, welches Öl muss ich nachfüllen?

4 Antworten

Sowohl als auch!

Ob nun 10W-40 oder 5W-30. Es geht hier eher um die Freigaben die das Öl hat. Hat das Öl die Freigabe FRD WSS-913A/B passt jede Viskosität.

Gibts die Freigabe nicht, läufst du Gefahr mehr zum Verschleiss beizutragen.
Bzw. kann es dazu kommen das bei Schadensfällen in der Garantie (bezogen auf neue Modelle) die Fahrzeughändler dir keinen Cent geben, da du kein zugelassenes Öl genommen hast.

MfG

Mit ganz "normalem" 10W40 machst Du nix falsch. Gibt es an jeder Tanke und im Baumarkt. 

Was möchtest Du wissen?