Was ist hier das Problem beim Ford Fiesta 4?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bevor weiter gerätselt wird, weil es viele Ursachen geben kann, würde ich als Erstes den Fehlerspeicher auslesen lassen. Ob der alle Fehler erfasst hat, weiss man nicht. Aber die, die drinstehen, können behoben werden.

Die Ursache des rasselnden Geräusches sollte, unabhängig vom Fehlerspeicher, in einer Ford-Werkstatt festgestellt werden können.

Danach wirds einfacher, eventuell weitere Fehler zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Auffällig ist, dass offensichtlich etwas Öl aus dem Motor Austritt. Allerdings nicht viel, denn der Ölstand ist noch immer im normbereich. (Der Motor war aber schon ölfeucht bevor die Probleme anfingen)

Es kommt weiß - ganz leicht bläulicher rauch aus dem Auspuff. (Auch Im stand und mit und ohne gasgeben, nicht übermäßig viel) Es riecht stark nach Abgasen.

Also für mich hört sich das aber auch nach einer defekten Zylinderkopfdichtung an.

Was dieses Rasselgeräusch angeht, tippe ich auf die Steuerkette oder das Ventilspiel. 

Der 1,3 er mit 44 KW müsste ja noch die Nähmaschine, also dieser alte Kentmotor sein. Da gab es ja ständig dieses Gerassel auch wenn das Ventilspiel nicht richtig stimmte. Auch gab es nicht wenige die gerade erst dann anfingen zu rasseln wenn das Spiel richtig war. 

Jedenfalls gehörte das Geräusch ja schon fast zu dem Motor dazu daher ja auch der Begriff 2 Nähmaschine" für diesen Motor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fiesta haben sehr gerne elektrikprobleme nach Regen 2 Fiesta in meiner Bekanntschaft hatten das auch ... Wegen dem Öl tippe ich das gleiche was im Text vorher steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Schlamm am Öldeckel nach zu urteilen, würde ich sagen, Deine Zylinderkopfdichtung ist im Eimer. Wenn Du eventuell noch Ölschlieren im Kühlwasser findest... muss aber nicht zwangsläufig.

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?