Ford Fiesta - Defektes Schloss/Defekte Zentralverrieglung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

während der Fiesta nicht schließt, läuchtet die Warnlampe "Türen/Tür offen" und die Innenbeläuchtung bleibt brennen - Lampe erlicht, wenn sich die Türen wieder schließen lässt (Innenbeläuchtung geht nach Abschließen auch wieder aus)

Das klingt danach, also ob der Taster für die geschlossene Tür defekt ist. Das heißt, der Wagen erkennt nicht, dass die Tür geschlossen ist.

Das würde auch das Schließproblem erklären.

Manche Autos haben einen Sicherheitsmechanismus, der verhindert, dass man alle Türen abschließt, wenn die Tür noch offen ist. Somit kann vermieden werden, dass man den Schlüssel nach Abschließen ins Auto legt.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Problem daher kommt, zu mal ich mit dem Türsensor selber mal Probleme hatte beim Fiesta BJ 2001.

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Kannst du mir sagen wo dieser Taster sitzt?

0

Der sitzt im Türrahmen vorne hinter einer Gummilippe.

0

hallo

kabelbaum an der tür prüfen lassen , und so verrückt es klingt , die kontakte der hinteren leuchten prüfen säubern und prüfen ob die richtigen glühlampen drinnen sind

gruss

Ich habe genau dasselbe Problem, auch bei einem Fiesta selber Baureihe. Lag es wirklich an dem Taster?

Was möchtest Du wissen?