Ford Capri mk3 1.6 ...eine gute Basis zum tunen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Wer bei einem so selten gewordenen Klassiker ans Tunen denkt, der sitzt leider im falschen Auto ---------> auch wenn der Ford-Capri von seinen Eckdaten her "geeignet" sein könnte, würde ich es lieber seinlassen..

Für Tuning gibt es nette andere Fahrzeugtypen, zumal entsprechende originale & die H-Zulassung nicht gefährdende Tuningteile für den Capri (Zakowski/Zakspeed, Ford RS, Zender usw., was es damals eben gab) heute selten und teuer sind...... und ich denke nicht, dass in der "Neuzeit" Teile für ein so seltenes Auto entwickelt wurden.

Meine Meinung. Hoffe, dass ich dich damit nicht verunsichert habe, aber ich würde es sein lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Capri verbasteln? Lass es bitte... so ein Fahrzeug MUSS im Originalzustand bleiben, das ist ein Klassiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darthsgamer
03.06.2016, 11:21

Ich verstehe deine Meinung sehr gut. Ich hatte nur viele mk3 auch getuned als anzeige gesehen...deshalb kam mir der Gedanke.. ;)

0

Lass ihn so
Vllt body Kit aus der Zeit aber so lass ihn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darthsgamer
03.06.2016, 13:04

Vielleicht irgendwelche tipps? ;)

0
Kommentar von Reus25
03.06.2016, 14:26

Ich persönlich würde ihn so lassen

1

Was möchtest Du wissen?