Ford C Max Kühlflüssigkeit

3 Antworten

Es gibt für wenig Geld (3-5€) im Baumarkt gerne zu dieser Jahreszeit kleine Plastikdinger mit Schwimmer um den Glykolgehalt im Kühlwasser grob abzuschätzen, wobei ich bei ATU z.B. für eine kurze Messung mit digitalem Gerät nichts bezahlt habe. (Habe vorher aber auch eine Glühbirne und mehrere Kanister destiliertes Wasser gekauft)

Kontrollieren solltest dus, kann im schlimmsten Fall zu einem Motorschaden führen, wenn in diesem Fall auch eher unwahrscheinlich. Aber man weiß nie genau wie kalt der Winter wird ;)

Das würde ich an deiner Stelle einfach mal telefonisch bei einem Ford-Autohaus erfragen.

Die können dir mit Sicherheit eine Auskunft dazu geben. Das das Kühlwasser ja aber nur ein Gemisch aus Wasser und Glykol ist, wäre es im Zweifelsfall höchstens nötig etwas Glykol nachzufüllen, meistens aber nicht, da du die Zusammensetzung mit den 0,3 l Wasser nicht wesentlich geändert hast.

Mal in der Werkstatt vorbei fahren und den Frostschutz ermitteln lassen.Ist eine Kleinigkeit und gehört zum Service. Bei Nachfüllen von 0,3 l Wasser ist der Frostschutz nicht wesendlich gesunken und etwas Glysantin nachfüllen ist sicher ausreichend.

Was möchtest Du wissen?