Footlocker umtausch!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach § 110 BGB:

Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Die Erziehungsberechtigten könnten die Rückabwicklung des Kaufvertrags verlangen (mit der Begründung, die Mittel wären dem Minderjährigen eben nicht zu diesem Zweck bzw. zur freien Verfügung überlassen worden) also wird Footlocker den Pulli zurücknehmen müssen.

Aufgrund von Kulanz tun sie das aber eh.

Marriah89 07.02.2014, 11:45

Das stimmt so aber nicht, wenn ein Jugendlicher was mit seinem Taschengeld kauft, was er frei zur Verfügung hat, ist das ein ganz normaler Kauf und kein Vertrag. Die müssen das nicht umtauschen

0

Die müssen überhaupt nichts, vor allem nicht, wenn die von ihnen eingeräumte Umtauschfrist verstrichen ist, das ist reine Kulanzsache. Geh einfach hin frag nett

Ein Geschäft MUSS grundsätzlich NICHTS zurücknehmen. Das eigentliche Umtauschrecht gegen gibt es nur beim Online Versandhandel. Fragen kostet nichts, ich würde zu Foolocker und freundlich fragen.

Kann ja halt sagen das du die zur Geburtstag bekommen hattest und halt immer freundlich sein. Einfach nichts zum Datum sagen

Normalerweise kannst es dinge 2 bis 3 Wochen lang umtauschen, also nein. Aber mal ne andere Frage, wieso verbietet sie dir den Pulli zu tragen?

NiceWonder 06.02.2014, 00:24

Weil er ihr nicht gefällt.

0

Was möchtest Du wissen?