Fonic Karte im Handy. Per Laptop im Internet surfen über WLan? Erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Das ist eine 500 MB Internetdatenflat für Handy/Smartphone.

Die AGB sagen folgendes

4.2 FONIC stellt dem Kunden einen Mobilfunkanschluss bereit. Über diesen Mobilfunkanschluss kann der Kunde mittels einer Mobilfunk"endeinrichtung" das Mobilfunknetz des Mobilfunknetzbetreibers nutzen, um Sprach- und Datenverbindungen herzustellen und entgegenzunehmen.

Es geht noch weiter und letztendlich ist das was Du beschreibst nicht erlaubt, technisch machbar.

Es gibt bei den Anbietern immer auch Datenflats für Laptop/Tablets.

Hier bietet auch Fonic auch einen Surfstick zur Datennutzung an.

Das ist genau für diesen Zweck gedacht: Internet für Laptop und Tablets als Surfstick.

Es ist auch so: "Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter."

Die Hotspotlösung tut Ihren Dienst und es ist von der Sache her nur eine Lösung per WLAN, um komfortabler auch im Urlaub etwas Internet zu haben, emails etc. zu lesen.

Die Flat ist natürlich recht schnell verbraucht und krebst dann im Schneckentempo mit 64kbit/s weiter......

Empfehlung: Auf dem Laptop und Smartphones alle updates nicht mehr automatisch zulassen, sonst ist das Volumen im Handumdrehen verbraucht.

Für die Sicherheit ist das nicht so gut.

Die Karte von blau.de ist analog zu sehen.

Generell gilt:

Es gibt Tarife für mobiles Internet zur Nutzung mit Handy/Smartphone und extra Tarife für

die Nutzung mit Laptops/Tablet als Datenpakete bei jedem Anbieter. Die Tagesflat ist bei allen aktuell. Es gibt auch Monatsflats.

Gruss

darkGami 25.08.2012, 00:26

Danke. Das ist irgendwie doof. Weil am Tablet hab ich keine Möglichkeit, ne SIM Karte zu verwenden. Kann ich die SIM für Laptops auch im Handy nutzen? Dann wäre es ja legal....? Oder ist das völliger Quatsch?

0
Waldschratt 25.08.2012, 01:36
@darkGami

Ja das kannst Du. Dann ist auch mit WLAN die Übertzragung kein Problem.

Wie gesagt: > "Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter."

Gruss

0

Was möchtest Du wissen?