Folter-Frage : Wo reißt man als Erstes?

7 Antworten

Ich weiß es zwar nicht, aber vom logischen her denke ich mal, dass die Beine mehr Zugkraft aushalten, als der Hals, also wird demjenigen wohl als erstes der Kopf abgefallen sein.

Der Kopf fällt als erstes ab, aber vorher ist man schon tot, weil die Organe das nicht sogut vertragen.

Wenn es an den Armen und nicht am Kopf war würden wohl die Schultern oder die Ellenbogen zuerst reißen.

Wenn die Leute zu stark gezogen haben, wo ist dann der Gefolterte gerissen ?

Bei den 3 schwächsten Gelenken in den Armen und Beinen. Eine Extremität bleibt für gewöhnlich dran, weswegen man diese Folter Vierteilung (englisch Quatering) nennt. Manchmal hielten die Extremitäten sehr viel aus, weswegen ein Schnitt in den Achselhöhlen und bei den Beinen vollzogen wurde. Dann riss der Körper dort auseinander.

An den Beinen , oder ist der Kopf abgefallen, oder ist man ganz wo anders abgebrochen ?

Der Kopf wurde normalerweise nicht angebunden. Ich vermute, das hätte vorher zu Ersticken oder Ohnmacht geführt.

Vierteilung, ist glaube ich wieder etwas anderes. Trotzdem Danke

0

Seltsamer Fetisch meiner Freundin?

Meine Freundin und ich sind vor ein paar Wochen in eine neue Wohnung gezogen. Sie hat einen SM Fetisch und ich bin damit auch einverstanden. Nornalerweise fesselt sie mich ans bett und das wars. Neuerdings aber hat sie einen Mundspreitzer gekauft. Anfang wars ok aber jetzt hat sie noch so einen Haken der in meine Nase kommt und hinter dem Kopf befestigt wird. Ist das ein gängiger Fetisch oder stimmt was mit meiner Freundin nicht?

...zur Frage

Stoned sein, was ist mit mir passiert?

Als ich mein ersten Bonghit bekommen habe ( sehr früh, zu der Zeit war ich noch ein Anfänger) sind mit mir Sachen passiert die meine freunde sich nicht erklären können. Die Bong war sehr sehr sehr groß ca 70 cm + und beim Kopf wurde auch nicht gespart :D Ich habe sehr lange gezogen. Nach 5 Minuten hat sich alles sehr stark gedreht, ich konnte nichts mehr erkennen. Ich habe alles in Bilder gesehen, wie in einer Disco wenn das Licht flattert. Ich habe alles in 4 sek abschnitten gesehen. Mir wurde richtig schlecht, ich musste fast übergeben. Alles rundherum habe ich nur schwach wahrgenommen ( verzerrt ) Ich konnte nicht mal mehr mein Mund öffnen und hatte auch kein Gefühl im Gesicht. Auf mein Handy konnte ich auch nicht mehr schauen alles war verschwommen, selbst die Uhrzeit konnte ich nicht ablesen. Alles war in Bildern, als wäre für 4 sek die zeit stehen geblieben. Meine freunde haben sich sorgen gemacht, sie dachten ich kipp um und werde bewusstlos. Mir kam Luft aus der Lunge ich musste ständig schlucken. Meinen freunden habe ich immer nach 20 sek geantwortet, ich hatte einen klaren Kopf aber die Signale wurden immer unterbrochen. Ich konnte keine Sätze bilden, ich war die ganze Zeit am nuscheln und meine Stimme klang sehr komisch, so wie ich sie noch nie gehört habe. Ich habe bemerkt das meine Freunde echt angst um mich hatten. Alles hat sich gedreht, der Boden, die decke. Weiß jemand was mit mir war ? Meine freunde sind neidisch, sie würden so ein Trip auch gerne mal haben, ich meiner Meinung will sowas aber nie wieder erleben !!!!

Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht ? Vielen Dank im voraus !!

...zur Frage

Wie lange Schmerzen nach pneumothorax?

Hey, ich (22,m) hatte letzten Sonntag einen spontanen Pneumothorax. Mir wurde eine Drainage gelegt für 3 Tage, dann wurde sie gezogen und ich sollte erstmal weiter im Krankenhaus bleiben, voraussichtlich bis vergangenem Freitag.

Allerdings waren meine Schmerzen weiter so stark, dass mich die Ärtzte weiter da behalten wollten, um die Schmerzmittel langsam runterzufahren. Hab dort nämlich echt starke Sachen bekommen die langsan reduziert wurden.

Da die Situation mit meiner Freundin im Moment aber etwas schwierig ist und sie mich braucht und mir ohnehin die Decke auf den Kopf gefallen ist, habe ich mich selbst entlassen am Freitag. Denn bis auf die Schmerzen durch die Drainage, geht es mir soweit gut und ich atme wieder normal.

Habe jetzt 800er Ibuprofen bekommen mit denen ich mich durch den Tag kämpfe. Soll maximal 2 x 1,5 tabletten pro tag nehmen. Sprich 2 x 1200 mg. Das reicht aber kaum. Die Schmerzen sind echt stark, da sie wohl beim legen der Drainage etwas falsch gemacht haben. Ich bin normalerweise wirklich hart im nehmen. Mit den Ibus ist es auszuhalten, allerdings will ich die auch nicht auf Dauer nehmen, da sie mich total schlapp machen und auch dem Körper einfach nicht gut tun.

Also wie lange halten die Schmerzen ca an ? ( die Ärzte konnten mir da kaum was zu sagen, da sie sich auch keine Zeit genommen haben, das Krankenhaus war überfüllt)

Danke schon mal !!

...zur Frage

Pferd sehr stark, wie kann ich mehr trainieren?

Hallöchen, hab mal eine Frage zum Thema reiten. Ich reite zurzeit auf einem sehr großen Pferd. Es hat sehr viel Schwung und ist eben sehr stark. Manchmal reißt es den Kopf unerwartet runter und ich kippe einfach nach vorne. Mittlerweile lass ich mich nicht mehr so leicht runterziehen, würde aber gerne schneller Fortschritte machen. Habt ihr Tipps was ich trainieren kann, also ob lieber Bizeps oder eher Bauchmuskulatur?

...zur Frage

Was macht ihr gegen ein klemmendes Innenfutter an Jacken im Reißverschluss?

Leider ist das Futter ziemlich locker genäht, so dass es mir schon öfter dazwischenkam.

Kein Vergnügen. Jacke über den Kopf gezogen und dann hin und her probiert. Nichts ging mehr.

Schließlich habe ich es mit einer kleinen Flachzange rausgezogen. Das ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei, denn irgendwann reißt es dann.

...zur Frage

Pferd beißt bzw. zwickt mich,schlägt gerne und reißt kopf immer hoch...

heyho,

also das liebe tier mag es sehr gerne mich zu beißen... am anfang war es eher ein leichtes zwicken aber mittlerweile ist es sehr stark geworden :-/ beim führen versucht er es immer und beim putzen auch.. wenn ich ihm die vorderbeine bürste versucht er auch sehr gerne mich zu treten auch wenn ich ihm das halfter überziehen möchte oder seinen schopf ordenen möchte reißt er den kopf immer hoch... meine fragen wären also: wie gewöhne ich ihm das ab? ich möchte nicht das er das verhalten beibehält,er ist 3 jahre alt!

liebe grüße josi mit bubi :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?