Folio Forte hilft das bei Kinderwunsch?

3 Antworten

Folsäure hilft dir zwar nicht, (schneller) schwanger zu werden oder deinen Zyklus zu regulieren, aber Folsäure spielt bei allen Zellneubildungs- bzw. Zellteilungsprozessen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle. Ein Mangel an Folsäure während der Schwangerschaft kann unter anderem zu sogenannten Neuralrohr-Defekten ("offener Rücken") beim Kind führen.

Deshalb sollte Folsäure rechtzeitig (also schon ab Kinderwunsch!) und in geeigneter Dosierung eingenommen werden. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt Frauen mit Kinderwunsch die zusätzliche Einnahme von 400 Mikrogramm (µg) Folsäure pro Tag.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Sowas solltest Du mit dem Frauenarzt besprechen.

Ich würde das nicht nehmen. Meine Kinder entstanden ohne Nachhilfe.

Wenn Ihr immer GV habt, klappt das eines Tages von ganz allein - vorausgesetzt, Ihr seid beide gesund.

Das ist nur ein Nahrungsergänzungsmittel... Glaub doch nicht einfach allen Werbesprüchen... Du musst deinem Körper erst Mal Zeit geben sich wieder einzupendeln nachdem du ihn 5 Jahre misshandelt hast!

Was möchtest Du wissen?