Folie für Heckscheibenwischer - Autowaschanlage

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Folie ist dazu da eine annähernd durchgehend glatte Oberfläche am Wischerarm zu schaffen, damit sich die Lamellen der "Waschtrommeln" nicht irgendwo verfangen und Schäden anrichten können.

Bei den vorderen Scheibenwischern ist das nicht nötig, da hier nur die horizontale (von oben kommende) "Waschtrommel" langläuft, bei der keine Gefahr besteht, dass die Lamellen hängenbleiben.

Damit die Borsten der von oben nach unten über die Heckscheibe streichenden Waschbürste sich nicht in dem Scheibenwischer verklemmen und ihn durch die Rotationsbewegung abreißen.

Neues Auto - Waschstraßenverbot?

meine Freundin muss sich ein neues Auto zulegen. Damit das Auto bzw. der Lack lange hält wollte sie das Fahrzeug von einer Aufbereitung versiegeln lassen. Hiervon hat uns der Verkäufer abgeraten, da man dies nicht dürfe, weil der Lack noch zu neu ist, auch in den ersten 6 Monaten dürfe man das Auto nicht durch eine Waschanlage fahren.... Klingt für mich nicht wirklich nachvollziehbar - wer kennt sich aus?

Freue mich auf hilfreiche Antworten.

Viele Grüße Jonas

...zur Frage

Wie oft sollte ich mit meinem Auto durch die Waschanlage?

Der Wagen ist schwarz und man sieht recht schnell, wenn er etwas Dreck „angezogen“ hat.
Doch wie oft sollte/kann ich mit ihm durch die Waschstraße fahren? Oder sollte ich lieber in eine SB Waschanlage?
Wegen dem Lack meine ich.

...zur Frage

Tattoo Heilungsprozess gut oder nicht?

Ich habe mir vor ca 5 Stunden ein Tattoo stechen lassen. Ein Motiv am Unterarm. Nun wundere ich mich, dass überhaupt keine Nebenwirkungen vorhanden sind. Es hat überhaupt nicht geblutet, es gab kein Wundwasser und es sieht einfach so als hätte ich es schon ein halbes Jahr, da es so gar nichts an Nebenwirkungen ausweist. Es ist minimal geschwollen, dass wars. Ist das ein gutes Zeichen oder eher nicht? Zusätzlich habe ich auch keine Folie mit bekommen, sondern nur die Anweisung das ich es gut mit Bepanthen eincremen soll. Das gestochene Bild ist auch nicht sonderlich groß. Liebe Grüße

...zur Frage

Rückgaberecht bei Privatkauf iPhone (wg. Simlock-Sperre)

Eine Bekannte bot kürzlich mit folgendem Text bei Facebook ihr gebrauchtes Handy an:

Verkaufe mein iPhone 3 G-S, normale Gebrauchsspuren für 150 €

Da meine Tochter sich sehnlichst ein iPhone wünschte, griff ich zu und bekam dies am 24. Dezember Mittags nach Hause geliefert. Ich hab es angeschaut, es hat diverse "Macken" und Kratzer, wobei die Kratzer mir verschwiegen wurden, da die Verkäuferin sagte, das Display selbst ist noch gut, die Kratzer seien nur auf der Folie (wir haben sie nun abgemacht, Display sieht katastrophal aus!) Nun ja, es ist nicht schön, wir hätten aber damit leben können. Nun mussten wir aber feststellen, dass das iPhone von T-Mobile ist und somit die Vodafone-Simkarte meiner Tochter nicht funktioniert. Die Käuferin verschwieg, dass das iPhone von T-Mobile ist.

Kann ich die Rücknahme von ihr verlangen?

...zur Frage

Wie pflegt ihr euer Auto?

Hallo Community was macht ihr damit euer Auto solange wie möglich am Leben bleibt ?

Waschanlage verursacht Kratzer.

MFG

...zur Frage

Wieso muss man Abi haben ist man mit Realschule auch schon unten durch?

Ich verstehe die Welt nicht mehr man muss Abi haben sonst bist du nichts,frag mich nur wer dann mal arbeiten macht wozu so kluge Leute sich das nicht antun.Klartext keiner lernt mehr einen Handwerksberuf.Ja und dann wie soll es dann weiter gehen.Denke doch mal das Leute mit Realschulabschluss auch gut sind.Man wird immer nur an den Schulabschluss gemessen.Nur das es da bald viele Arbeitslose geben wird ,die neunmal klugen Leute kann man ja gar nicht mehr unterkriegen.Traurig aber wahr,ist ein normaler Schulabschluss und eine Ausbildung als Verkäuferin nichts mehr wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?