Folgende Krankmeldung Formulierung Mail?

3 Antworten

Telefonisch konnte ich dich leider nicht erreichen; für heute muss ich mich leider kankmelden. Ich bin auf dem Weg zum Arzt und melde mich, sobald ich Näheres weiß.

Wäre für mich als Teamleiter ok!

Gute Besserung

8

Würdest du es anders formulieren? Wenn ja wie?

1
88
@Enforcerix

Nein..es sagt all das aus, was Dein Teamleiter wissen muss! Natürlich solltest Du, wie auch an ihn geschrieben, ihn nach dem Gespräch mit Deinem Arzt unterrichten, wenn Du für längere Zeit krank geschrieben wirst.

Das hast Du ja auch vor!

3
8
@amdros

morgen gehe ich wieder zur Arbeit. Soll ich dann das erwähnen mit Arzt überhaupt?

1
88
@Enforcerix

Sicher wirst Du es ihm sagen können...oder aber auch nicht. Bleibt Dir überlassen.

3

Er wird deine Mail schon verstehen.

8

Wie würdest du es formulieren damit nicht so Schachtelsatz mäßig ?

0
27
@Enforcerix

Keine Sorge, einen Schachtelsatz sehe ich hier nicht. Du hast dich abgemeldet und klargestellt, daß Du nach dem Arztbesuch Bescheid geben wirst. Alles gut.

0
8
@cheekything

Morgen gehe ich wieder zur Arbeit m. Soll ich das dann trotzdem so formulieren mit Arzt?

0
27
@Enforcerix

Na klar. So weiß Dein Chef, daß Du nicht blau machst und Du den Krankenschein einreichst.

0

Darf mein Arbeitgeber mir den Urlaub streichen?

Folgende Situation und zwar habe ich im Juni die ersten zwei Wochen im Urlaub.

Allerdings bin ich vor gestern krank geworden und habe meinen Chef per E-Mail informiert dass ich eventuell morgen nicht zur Arbeit erscheine da ich krank geworden bin und ich diesbezüglich meinen Hausarzt aufsuche.

Mein Chef hat mich dann versucht telefonisch zu erreichen jedoch habe ich diesen Anruf nicht mitbekommen. Mein Chef hat mir dann per E-Mail geschrieben dass er von mir einen Anruf erwarten würde und wenn ich mich nicht mehr melden würde und morgen nicht zur Arbeit kommen würde dass er mir den bereits gewährten Urlaub streichen würde.

(Resultat: Als ich die E-Mail meines Chefs gelesen habe, habe ich meinen Chef natürlich angerufen und die Situation geklärt... ich werde morgen trotz meiner Krankheit arbeiten gehen damit mir der Chef nicht den Urlaub streicht)

Frage ist ob dies rechtlich legitim ist? Bzw ist das normal, so wie ich es geschildert habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?