folgen wegen Telefonstreich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Telefonstreiche sind bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst verboten. Ansonsten kommt es darauf an, ob du mit einem Anruf einen Straftatbestand erfüllt hast, also beispielsweise Beleidigung oder Stalking.

Es sind aber möglicherweise bei mehreren Anrufen zivilrechtliche Folgen (z.B. Unterlassungsklage) möglich.

Ich würde mir erst einmal nicht zu viele Sorgen machen, oftmals ist die Drohung ein Versuch, dich von weiteren Anrufen abzuhalten.

Erstmal zur Antwort da du dir ja Sorgen machst: die Polizei beschäftigt sich nicht mit solchen Lappalien also keine sorge.
Wenn du keinen schaden angerichtet hast kann dir nichts passieren außer du hast BEI der Polizei angerufen oder etwas auf kosten von anderen bestellt oder jemanden schwer beleidigt.

Tipp: Unterdrücke die Nummer
Tipp: Versuche keinen Schaden anzurichten
Tipp: Ärgert die Leute nicht zu doll ;)

ergänzend:

Tipp: Hört einfach auf mit so einem unreifen Verhalten

0

Hallo Warzenkopf

Ihr habt keine Straftat begangen, damit passiert nichts.

Anders sieht es aus, wenn man die Leute bei der Hotline beleidigt, oder wenn man dort immer wieder anruft, aber ein einmailger Scherzanruf wird keine rechtlichen Folgen haben, solange ihr diesen nicht bei einem offiziellem Notruf macht.

Aber es ist mehr als nervig für die Mitarbeiter die dort arbeiten und nur ihren Job machen, also lasst es bitte einfach sein

LG

Darkmalvet

Solange du die Frau damit nicht beleidigt hast, ist eig. nix zu befürchten.
Und selbst wenn: die Polizei "lacht" wahrscheinlich darüber

Was möchtest Du wissen?