Folgen einer unbehandelten Blasenentzündung?

4 Antworten

Welches Gesundheitsproblem du hast, dass muss dir dein Arzt aufgrund einer labortechnischen Prüfung deiner "Werte" sagen.

Die Anzeichen für eine Blasenentzündung sind:

  1. Schmerzen beim Wasserlassen

  2. Häufiger Harndrang ... ohne wesentlichen "Erfolg" wenn du versucht hast, deine Blase zu entleeren.

  3. Krämpfe

  4. Fieber

Ich vermute mal, dass die Schmerzen dich ohnehin dau zwingen, einen Arzt aufzusuchen ... und wenn du dich an die Vorgaben des Arztes hältst ... dann brauchst du dir über eine unbehandelte Blasenentzündung keine Gedanken zu machen.

Und ... die Folgen einer unbehandelten Blasenentzündung sind:

  1. Nierenbeckenentzündung (verbunden mit sehr starken Schmerzen)

  2. Blutvergiftung

  3. Tod

So ... und jetzt ... geh bitte schleunigst zum Arzt.

Du solltest umgehend, also gleich morgen zum Arzt. Weshalb du die Beschwerden hast, kann dir ohnehin keiner hier sagen.
Jedenfalls kann eine unbehandelte Blasenentzündung Nierenbeckenentzündung nach sich ziehen und schlimmeres.

Gute Besserung!

Warum gehst du nicht zu einem Urologen und lässt mal nachsehen,wodurch die Schmerzen kommen. Die unbehandelte Blasenentzündung kann bis zu den Nieren hochgehen und dann hast du eine Nierenbeckenentzündung. Diese Entzündung kann gefährlich werden und man hat auch meist Fieber dabei. Bitte spiele nicht mit deiner Gesundheit und lass das mal abklären.

Blasenentzündung geht nicht weg. Was soll ich tun?

Ich habe Seite 4 Wochen eine Blasenentzündung und war auch deswegen jetzt schon vier mal beim Arzt. Beim letzten Mal meinte sie es wären keine Entzündungswerte mehr im Urin aber es brennt beim Wasser lassen Mega dolle und ich muss Mega oft auf die Toilette und ich habe Unterleib schmerzen. Was soll ich tun ? Ich weiß langsam auch nicht weiter

...zur Frage

Blasenentzündung Nachts

Hallo habe eine Frage , es ist 3 Uhr nachts und bei mir ist eine Blasenentzündung im Anmarsch , es tut verdammt weh , Schmerzen sind nicht zu überspüren , kann ich irgendwas auf die schnelle machen ?

...zur Frage

Blasenentzündung oder doch eierstockentzündung?

Hallo Ihr Lieben, ich habe mal eine Frage und zwar ich war am Freitag beim Frauenarzt weil ich sehr starke Unterleibsschmerzen im linken und manchmal auch abwechselnd im rechten Unterleib habe. Da ich keinen Termin hatte hat meine Frauenärztin nur einen Urintest gemacht und meinte ich hätte sehr viel Blut und Bakterien im Urin das ist eine starke Blasenentzündung. Sie hat mir ein Antibiotikum aufgeschrieben welches ich jetzt seit Freitagmittag nehme. Ich muss drei mal täglich eine Tablette nehmen und bis jetzt ist es noch nicht besser geworden. Normalerweise wenn ich eine Blasenentzündung habe wird es nach der zweiten bis dritten Tablette sofort besser. Ich dachte gleich das es keine Blasenentzündung ist da ich keine Schmerzen beim Wasserlassen habe sondern einfach nur so im rechten Unterleib sehr stark.
Ich wollte mal fragen ob jemand die selben Symptome schonmal hatte. Ich habe mal im Internet  geschaut und habe mich bei einer eierstockentzündung wieder gefunden. Hätte jemand damit mal Erfahrung und kann mir helfen.
Liebe Grüße

...zur Frage

Ich habe starke Unterleib Schmerzen (Periode) und Durchfall hängt das zusammen und was kann ich tun das die Unterleib Schmerzen weniger werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?