Folgen einer Kitten-Trennung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde soe dann mindestesn 5, 6 Monate noch zusammen behalten, und dann erst eins abgeben. Aber Katzen verkraften eine Trennung eigentlich recht gut, wenn sie in ein geeignetes neues Zuhause kommen. Viele Katzen sind ja Einzelgänger, jedenfalls nciht auf ein Rudel "angweiesen". Klar, in diesem Alter brauchen sie sich noch. Eigentlich ja auch die mutter....

3 wochen sind schon zu lang, ich kann die leider nicht länger behalten :/. Aber daran sterben könnten sie also nicht, oder??

0
@HannsGanns

Sterben eher nicht... Aber auch Katzen haben eine Seele und der Verlust eines geliebten Spielkameraden tut weh...

0

Kannst du sie wirklich nicht i-wo zusammen unterbringen? Sie sind doch noch so klein, und wurden wahrscheinlich viel zu früh von der Mutter getrennt, die beiden werden sich heiß und innig lieben :( Ich kenne das von meinen Miezen, als der Bruder von einem meiner Kater mit einem Jahr an Krebs gestorben ist, war er tottraurig und hat seinen Bruder vemisst. Lass die beiden Kleinen bitte zusammen!

Das Problem ist dass ich sie auf gar keinen fall behalten kann und auch echt schon alles versucht habe und die einzige möglichkeit sie zusammen zu lassen wäre das tierheim...

0
@HannsGanns

Schade, aber wenn es sich nicht ändern lässt... Sieh aber bitte zu das die Kleinen unbedingt zu jemanden kommen, der wirklich vieeel Zeit hat, man sollte Kitten nicht allzulange alleine lassen. Und auch darauf, dass sie später Freigang bekommen und nicht alleine in reiner Wohnunghaltung leben müssen.

0

es kommt drauf an. wenn beide in ihrem neuen zuhause eine andere katze haben werden sie drüber hinwegkommen. ein kitten in wohnungseinzelhaft leidet. es leidet sehr.

schlimm könnte es auch für den werden der zurückbleiben muss während der freund zuerst auszieht... evtl wäre es gut den umzugszeitpunkt möglichst gleichzeitig zu haben

frag mal beim örtlichen tierschutz oder beim tierarzt nach ob die bei der vermittlung helfen können. wenn sie zusammenbleiben können wäre es definitiv besser für sie

Trennung nach 6 Monaten immer noch nicht überwunden?

Ich hab im Moment keinen dem ich das erzählen könnte. Mir geht's wieder seit rund einer Woche ziemlich dreckig. Die Wunde der Trennung wurde durch sehr emotionale Träume über die Ex wieder aufgerissen. Ich werde zunehmend depressiv, bin alleine und am Boden. Wir waren mehrere Jahre zusammen, irgendwann konnten wir beide nicht mehr und haben uns getrennt. 2 Wochen später ist mir erst bewusst geworden was für fatale Folgen das für mich hatte. Habe ihr gefühlt tausend Nachrichten geschrieben, getrunken und war einfach nur jämmerlich. Für sie war es vorbei und ich konnte das nicht ertragen. Dadurch machte ich alles nur schlimmer bis sie mich auf sämtlichen Wegen blockiert hat. Es war ein Gefühl als würde man den Boden unter sich verlieren. Nach einiger Zeit kriegte ich mich mit Mühe und Not jedoch wieder ein. Ich fand einen Weg für mich und kam soweit klar. Nun nach 4 Monaten beginnt alles wieder von vorne. Ich würde sie gerne kontaktieren, sie ist nämlich die einzige Person die mich kennt. Aber es würde wahrscheinlich alles nur schlimmer machen. Ich habe das Gefühl dass ich es ohne sie nicht schaffe und sie brauche. Diese Frau war etwas Besonderes für mich und sie hat an mich geglaubt. Sie dachte mit ihr an meiner Seite würde es mir irgendwann besser gehen. Bis sie nach fast 4 Jahren aufgegeben hat. Sie hat mich aufgegeben und ließ mich alleine zurück. Verständlich, da sie ja auch drüber hinwegkommen wollte.

...zur Frage

Wohin soll ich meine Rennmäuse abgeben?

Hallo ihr Lieben,

meine beiden Rennmäuse können sich nicht mehr riechen, mehrere Versuche sie wieder zu vergesellschaften sind gescheitert. Nun habe ich mich auf Rat des Internets und einer Expertenmeinung schweren Herzens dazu entschlossen beide abzugeben, damit sie mit anderen Mäusen vergesellschaftet werden können. Leider gibt es in meinem Bekanntenkreis niemandem, der eine der Beiden übernehmen würde. Soll ich sie ins Tierheim geben oder wird da alles nur noch schlimmer? Gibt es irgendwo in NRW Pflegestellen die solche Fälle übernehmen? Die beiden sind jetzt ein knappes Jahr alt.

Ich freue mich auf eure Antworten,

flimre

...zur Frage

Kann man einfach so ohne Trennung/Scheidung abhauen?

Eine Freundin von mir ist vor zwei Wochen einfach so abgehauen ohne ihrem Ehemann oder irgentwem bescheid zu sagen.ihre zwei kinder ( die sie nicht mit ihrem mann hat)hat sie mitgenommen . Es weiss keiner etwas darüber wo sie sich aufhält. Die Polizei kann nichts tun da sie schon lange volljährig ist. Kann mir einer sagen was man jetzt tun kann/sollte und ob sie gegen irgentwelche Gesetze verstösst ( denke nicht das sie das tut aber will trotzdem mal nachfragen) Darf man einfach so ohne Trennung/Scheidung abhauen ohne dem Partner etwas zu sagen) hoffe mir kann einer helfen (:

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?