Folgen durch abgelaufene Sahne?

4 Antworten

Du hättest sicher gesehen oder gerochen wenn die Sahne nicht mehr in Ordnung gewesen wäre. MHD ist ja immer nur ein Richtwert.

Sollte sie nun tatsächlich verdorben gewesen sein, wären ein paar Bauchschmerzen oder häufigere Toilettenbesuche wahrscheinlich die Folge 😉

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch Erfahrungen klüger geworden

Habe heute auch gekocht. Dafür habe ich Sahne genommen, die am 15.12.2019 abgelaufen ist. Ist in der Regel nämlich kein Problem, solange die Sahne nicht grün und Schwarz ist ;-)

Nebenbei: In aller Regel ist das Datum auf der LM-Verpackung eben KEIN ABLAUFDATUM, sondern ein MINDEST-Haltbarkeitsdatum.

Kann man wohl aktuell nicht oft genug betonen (geht eher an den FS als an Dich)

2
@beamer05

Bin mir dessen bewußt, von daher fühlte ich mich auch nicht angesprochen :-)

"Lustig" sind die Leute die fragen, ob man den Wein noch trinken kann, weil der ja laut Etikett 2017 "abgelaufen" ist ^^+gg [aka: "da steht ganz groß 2017 vorne drauf!"]

1

Milchprodukte sind nur abgelaufen, wenn sie schimmeln, oder sauer sind. Das würde man also sofort sehen, riechen und schmecken.

Wenn also alles ok war, dann ar die Sahne auch noch gut.

Wenn du nichts gerochen und geschmeckt hast, war die Sahne okay.

Was möchtest Du wissen?