Folgen bei Abwesenheit im Plenarsaal

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abgeordnete arbeiten auch in ihren Büros und nicht nur im Bundestag, es ist vielleicht wie mit der Vorlesung in der Uni zu vergleichen. Man besucht auch nicht alle Vorlesungen, da viele einem nix bringen und dennoch ist man kein fauler Student denn die meiste Arbeit macht man eh Zuhause. Viele Bundestagsabgeordnete sind für manche Sitzungen gar nicht erforderlich und für sie bringt es nichts da es nicht ihr Fachgebiet ist und sie eh nix zu bestimmen haben. Also warum sollte man im Bundestag sitzen und die Zeit verschwenden.

da passiert garnichts. -- viele abgeordnete müssen geld verdienen mit ihren nebenpöstchen. die haben nicht immer zeit für die "schnöde politik"

Die Arbeit der Abgeordneten besteht ja nicht nur aus Anwesenheit im Plenarsaal, sie arbeiten auch ausserhalb, in ihren Büros, in Ausschüssen, haben auswärtige Termine usw.

schön wäre es wenn sie weniger Geld bekämen.Leider aber ist es nicht so

Damit wir nur noch arbeitslose Juristen und Lehrer haben? Man muss auch Anreize für Menschen schaffen, aber in der Wirtschaft verdient man eben deutlich mehr.

0
@doncrabbino

Die arbeitslosen Juristen und Lehrer sind die Gruppen die am häufigsten den Weg in die Politik suchen. Für sie ist es eine gute Alternative, für andere Personen die auch in der Wirtschaft ihr Glück machen können und das mit einem deutlich höherem Einkommen stellt die Politik keine echte Alternative dar.

0

Was möchtest Du wissen?