Folge des Glaubwürdigkeitsverlustes in Medien?

5 Antworten

Wenn die Medien ihren Auftrag serioes die Bevoelkerung zu informieren nicht nachkommen, dann spaltet sich die Gesellschaft ganz schnell.

Es laufen linientreu alle mit, die das Glauben muessen, wollen und davon partizipieren.

Andere Konsumenten schalten ihr Gehirn nicht ab, merken hier und da, das sie manipuliert werden sollten und machen somit einen auf Opposition.

Das Wort Mainstream wurde hier schon oft unter die Lupe in dieser Richtung genommen, was dieses Wort eigentlich fuer eine Bedeutung hat?

Im englischen steht das als grosser FLUSS. Das soll die Masse sein, die darauf schwimmt. Es kann sich aller dingst umkehren, wenn den Medien die Zustimmung versagt werden sollte?

30

Es ist und war nie die Aufgabe von Medien die Bevölkerung seriös zu informieren. Ich weiß echt nicht wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat.

0

Besonders wichtig ist die Reihe "The Music Industry Exposed", die in mehrere Folgen, welche der Reihenfolge nach zusammen gehören, um Alles zu verstehen, aufgeteilt ist. In dieser Serie, welche es in einer deutschen Synchronisation und der englischen Originalversion, sowie in etlichen anderen Sprachen, u.a. auf YouTube zu sehen gibt, geht es um die 'okkulte Musikindustrie'.

Eine Alternative zu den öffentlichen Medien sind die s.g. 'freien Medien', die, wie der Begriff bereits aussagt, frei von jedwedem Vorurteil und Klischee die Medien von Allen Seiten neutral beleuchten und somit zudem oftmals Alles in Frage stellen.

Freie Medien sind ausschließlich, soweit mir bekannt ist, im Internet vertreten. Google hilft bei der Suche, mittels des Suchbegriffes 'freie Medien'.

Zunächst einmal möchte ich (pers. Meinung) den Begriff Folgen gerne austauschen mit 'Auswirkungen', denn Folgen klingt wirklich sehr negativ behaftet.

Die Auswirkungen in der Gesellschaft sind eine kritischere Gesellschaft mit einem Standpunkt, wie dieser im Idealfall vertreten sein sollte. - D.h. generell ist es in einer Gesellschaft immer ein großer Vorteil, wenn viel hinterfragt wird und nicht Alle dasselbe glauben- Gemeint sind hier die öffentlichen Medien. Negative Auswirkungen wird es prozentual weniger geben, als wie wenn, im Vergleich hierzu jeder Mensch in der Gesellschaft den öffentlichen Medien Glauben schenkt.

  • Verlieren Medien an Glaubwürdigkeit? Oder geht es um bestimmte Medien?

Meiner Meinung nach gibt es nur eine Kampagne gegen die Öffentlich Rechtlichen und die etablierten Medien, da diese über die besten Informationsquellen verfügen.

  • Kann es nicht sein, dass weniger die Glaubwürdigkeit sinkt als vielmehr das Misstrauen steigt?

Das Misstrauen wird angefeuert durch eine politische rechte Richtung, die auf diese Weise ihre eigene Wahrheit glaubwürdiger machen kann.

  • Ist youtube vertrauenswürdig?

Inzwischen sehe ich yt auf politischer Ebene als Fake-Kanal an.

Die Folgen in der Gesellschaft sind überall spürbar: Verschwörungstheorien haben Konjunktur und Wahrheit wird durch Gerüchte ersetzt.

Was möchtest Du wissen?