Fohlen? Wie komme ich mit ihr endlich klar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du mit einem schlechten Gefühl deinem Pferd gegenüber trittst kann es gar nicht anders reagieren.
Es fühlt deine Anspannung und deine Unzufriedenheit und ist dadurch auch verunsichert.
Versuch es einen neuen Start für euch beide. Mit Ruhe und viel Geduld!So eine Beziehung muss wachsen und vertrauen aufzubauen
braucht Zeit.

Kommentar von Casper1997
06.06.2016, 00:20

Das Problem ist auch einfach es klappt dann für 3-5 Tage richtig gut und dann gehe ich natürlich mit einem guten Gefühl aud die Koppel freue mich auch total sie wieder zu sehen... und dann tritt sie nach mir aus und heute zum Beispiel hat sie mich gebissen! Und ich bin halt echt kaputt dadurch..

0
Kommentar von Gigama
06.06.2016, 01:19

Das tut mir sehr leid für dich. Ich kann mir vorstellen das es frustrierend ist wenn es trotz deiner Bemühungen einfach nicht klappt. Wurden denn evtl organische Ursachen abgeklärt? Sorry,aber ich hab da leider kein Fachwissen.Ich schreib da aus dem Gefühl raus. Es gibt doch vielleicht noch die Möglichkeit dir Hilfe/Rat zu holen bei jemanden der sich mit dem Verhalten von Pferden gut auskennt ?

0

Was möchtest Du wissen?