Fohlen (7 Monate) erkältet was tun?

1 Antwort

Nass sind Pferde in der Regel nie - das ist nur das Deckhaar.

Man lässt solche Sachen niemals eine Woche vor sich hin brüten.

Ein 7 Monate altes Fohlen ist vermutlich immungeschwächt, weil gerade erst abgesetzt, oder? Bei solchen späten Fohlen lass ich die über Winter immer noch bei der Mutter, damit das eben nicht passiert.

Ein Fohlen das Hustet gehört nicht eingedeckt, sondern einem Tierarzt vorgestellt. Niemals darf man solche Krankheiten einfach laufen lassen. Sollte die Lunge mal einen Schaden haben, dann zieht sich der durch das ganze künftige Leben.

Also erst mal TA - vermutlich abdecken mit Antibiotika und Schleimlösern.

Viel an die frische Luft - also keine Box.

Keine Decke - die werden auch ohne Decke wieder gesund.

Zur Ergänzung - gerade für die Immunlage: Propolis 2 x am Tag einen halben Teelöffel voll und Tymianextrakt zum Abhusten. Immunkräuter und Derby Multivitamin (finde ich gut) bei akuten Infekten.

Viel Glück dem Fohlen.

Danke für die schnelle Antwort :)

ja der kleine ist jetzt seit 3 Wochen von seiner Mutte getrennt.

Dann werde ich wohl einen TA hinzuziehen.

0
@cewe98

Besonders gerne werden die Krank wenn die von der Mutter weg kommen. Stress, keine Milch mehr mindern das Immunsystem.

Um Fohlen gut auf die Trennung körperlich vorzubereiten wären solche Sachen wie Propolis, Echinacea u.ä. sinnvoll.

Meist bekommen Fohlen auch deswegen eine Pilzinfektion.

0

Was tun wenn die klassenarbeit nass ist?

Frage steht oben darf ich dann etwas draufkleben wo die stelle nass ist

...zur Frage

Teilschur beim Pferd - Decke nötig?

Hallo :-) Heute nach lockerem longieren war meine Tinkerstute am Hals ziemlich nass. Es ist mit 15 Grad recht warm im November und mein Stütchen hat einen Pelz wie ein Eisbär .... Jetzt habe ich überlegt, ihr einen Teil am Hals und einen Streifen am Bauch zu scheren, da der Schweiß dort nach 5 Minuten schon tropft. Ich reite sie nicht so häufig und auch nur im Gelände, da sie auch "schon" 20 ist. Diese langen Haare am Hals trocknen natürlich schlecht bis gar nicht und ich möchte nicht, dass sie sich erkältet - inwiefern hilft eine Teilschur? Ich möchte sie jetzt nicht wegen der Schur eindecken, denke auch nicht das es nötig ist, will aber trotzdem nachfragen, ob es nötig ist? Denn sie steht im Winter tagsüber auf der Weide, der Zeit noch im Offenstall.

Vielen Dank im voraus (-:

...zur Frage

Pferd eindecken im Winter, aber wie?

Hallo, ich mach mir jetzt schon Gedanken über den kommenden Winter. :D

Ich erklär mal kurz die Sitation: Pferd steht in einem Halb-Offenstall. Das heißt, die Pferde sind tagsüber gemeinsam auf der Koppel und bei der Heuraufe. Abends werden sie aufgeteilt in kleinere Gruppen. Diese haben jeweils einen kleinen Stall und ein Paddock dabei.

Nachdem ich Herr Pferd grade in der Übergangszeit bei schlechtem, nassen Wetter eine Regendecke anziehen muss, da er sonst total empfindlich wird im Rücken, überlege ich, wie ich das am Besten im Winter lösen kann.

Ich möchte es vermeiden, ihn komplett einzudecken. Die Decke ist bis jetzt ja nur nötig, wenn es nass-kalt ist.

Macht es Sinn, als Schutz im Winter eine ungefütterte Regendecke oben zu lassen? Er hat ja ganz normales Winterfell, und ich will ihn auf keinen Fall scheren. Oder sollte da lieber eine leicht gefütterte Regendecke gewählt werden?

Ich kenne mich mit dem Eindecken leider gar nicht aus, bin um jeden Tipp dankbar! :-)

LG Barbara

...zur Frage

Was mit RB machen wenn es nass ist/ schneit?

Hallihallo, also folgendes, meine reitbeteiligung steht an einem offenstall und da ist leider keine halle und der platz ist den ganzen winter über nass/ total matschig.. und da ich in letzter zeit nicht sooo oft geritten bin, aber lieber öfters reiten möchte bzw mein pferd bewegen wollte wollte ich fragen was es für möglichkeiten gibt um ihn zu bewegen? und kann ich wenn das gras nass ist auf feldwegen traben/galoppieren oder ist es zu rutschig? wäre über antworten dankbar! :) lg

...zur Frage

Dirndlschürze mit der Hand waschen aber wie?

Hallo, Ich habe mehrere kleine Flecken auf der schürze (Bierglas anlangen, Bierglas nass, Finger nass, schürze nass) und einen etwas größeren BierFleck durch stolpern. Auf dem zettel steht keine Waschmaschine. Wie wasch ich sie also am besten mit der Hand?

...zur Frage

Was für eine Decke auf meine Stute?

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Stute, 23 Jahre, steht in einem Offenstall mit täglichem Koppelgang von mind. 8-10 Stunden- ohne Unterstand. Dieses Jahr hat sie wenig Winterfell produzieren und ich habe die Befürchtung dass es nächsten Winter noch schlimmer wird. Also möchte ich ihr nächsten Winter eine Decke drauf machen. Allerdings erst ab November, sodass sie noch selbst Winterfell produzieren kann und die Decke nur bei Dauerregen oder Eises Kälte drauf bekommt.

Nun zu meiner Frage:

Was für eine Decke könnt ihr mir empfehlen? Nur eine Regendecke ohne Füllung/Fleece? Regendecke mit leichter Füllung? Winterdecke?

Vielen Dank für eure Antworten!

Bitte keine negativen Kommentare wegen eindecken :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?