Förderverein ; Mitgliederversammlung vs. Vorstandsversammlung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu aus dem BGB:

§ 32 Mitgliederversammlung; Beschlussfassung
(1) Die Angelegenheiten des Vereins werden, soweit sie nicht von dem Vorstand oder einem anderen Vereinsorgan zu besorgen sind, durch Beschlussfassung in einer Versammlung der Mitglieder geordnet.

Grundsätzlich also beschließt die Mitgliederversammlung über alle Angelegenheiten des Vereines. Die Satzung kann allerdings ausdrücklich vorschreiben, dass über bestimmte Angelegenheiten der Vorstand oder ein anderes Vereinsorgan zu beschließen hat.

Wenn das gemäß Satzung dafür zuständige Organ einen Beschluss gefasst hat, dann kann dieser natürlich nicht durch ein anderes Organ wieder aufgehoben werden.

Kommt immer darauf an, was die jeweils für den Verein gültige Satzung festlegt!!

Was möchtest Du wissen?