Förderunterricht Gymnasium 8 Klasse, Pflicht?

6 Antworten

Den Unterricht einfach ausfallen lassen, weil du nicht warten möchtest, ist trotz allem Verständnis natürlich nicht einfach so in Ordnung. Ich kenne deine Situation als Abiturient auf dem Gymnasium sehr gut. Dennoch bist du nicht krank und hast auch sonst keinen Grund zur Abwesenheit, so leid es mir tut. Die Frage ist, was die Lehrer dann machen. Kann gut sein, dass sie dann eine Entschuldigung von dir haben möchte. Kann ebenso sein, dass es ihm egal ist. Das kommt auch immer sehr auf die Lehrer an. Da habe ich auch im normalen Unterricht schon alles erlebt. Selbst in der Oberstufe, wo man sich immer strengstens mit Entschuldigungszettel entschuldigen muss, gab es Lehrer, die da nie drauf geachtet haben und natürlich gibt es auch Lehrer, die da so pingelig sind, dass man selbst bei den Fehlstunden für die Führerscheinprüfung keine Unterschrift bekommt, weil man sich angeblich hätte beurlauben lassen müssen... 

hast recht, ich meine mich erinnern zu können das ich einmal förder ausfallen lassen hab, und ich nur den Grund nennen musste, ich weiß aber nicht wie das heutzutage ist. Danke für die 1. Hilfreiche antowort

0
@chrislettau2003

Ja, typisch. Musst du eben einfach selbst wissen. Du wirst dafür nicht von der Schule fliegen und auch keinen Tadel bekommen. Dennoch kann das natürlich auffliegen und aller höchstens erfahren dann deine Eltern beim Elternsprechtag mal davon oder sowas. 

0
@TechnikSpezi

Ich werde wohl morgen schauen müssen, wer morgen zum Förder geht aus meinem Kurs, und wer nicht, wenn alle gehen, werde ich wohl hingehen müssen, sonst heißt es erst recht das ich die Stunde extra ausfallen lassen habe, wäre nur wenigsten jemand da, mit dem ich mich morgen dann 2 Stunden unterhalten könnte, muss mir dann wohl morgen 2 Stunden die Füße anschauen, schönen Abend noch. ^^*

1
@chrislettau2003

Hi, du könntest vielleicht den Lehrer fragen, der den Förderunterricht abhält, ob er damit einverstanden wäre, dass du dieses Mal nicht kommst, oder unter welcher Bedingung du du ihm dieses Mal fernbleiben darfst.

Dann wärst du auf der sicheren Seite, das Fehlen, falls der Lehrer damit einverstanden ist, wäre offiziell abgesegnet.

Ansonsten kannst du vielleicht die 2 Stunden nutzen, Hausaufgaben zu machen. Ist zwar nicht unbedingt lustig, aber dann hättest du die Zeit gut genutzt und zuhause hättest du dann Ruhe.

Gruß

0
@eddiefox

Das Problem dabei ist aber, wenn der Lehrer dann sagt, dass er dennoch kommen muss, er dann auch zwingend kommen muss. Wenn er dann trotzdem fehlt, weiß der Lehrer auch genau wieso. 

Das würde ich demnach erst tun, wenn man sich auch sicher ist, dass man sowieso geht.

0

Bei aller Liebe: ich möchte dir empfehlen, jede freie Minute dafür zu opfern, Deutsch-Übungen zu machen, - und sei es nur, damit du deinem zukünftigen Arbeitgeber bzw. seinem Personalchef nichts von "Pferflichtungen" erzählst.

Also ich denke mal du bist im Förderkurs Deutsch...? Da solltest du hingehen. Wer verpflichtet "pferpflichtet" schreibt kommt nicht weiter. Später im Beruf würde dich keiner annehmen...

Jetzt mal ganz im ernst, mir ging es nicht darum ob gerade meine Grammatik bzw. Rechtschreibung richtig ist, sondern, ob mir jemand schnellst möglich meine Frage beantworten könnte. Und dein Kommentar hilft mir gerade nicht weiter, konzentriere dich mal lieber auf deine eigenen Fehler, und nicht die der der anderen. 

0

Lehrerin verpflichtet Laufzettel, ist das rechtens?

Ich gehe in die 10. Klasse Gym. an einer Gesamtschule. Wir haben dieses Jahr eine neue Klasse Leiterin bekommen, welche nun Laufzettel verpflichtet was bedeutet wir müssen jede Stunde die fehlt von jedem Lehrer unterschreiben lassen. Nun war ich 3 tage krank und habe vergessen die Laufzettel zu machen meine Lehrerin hat meine Entschuldigungen ohne den Zettel nicht angenommen und will mich nun wegen 3 fehlten von der Schule werfen ist das rechtens?

...zur Frage

Geht es, nur wegen einer Stunde zur Schule zu gehen?

Hallo. Ich habe grade erfahren, dass mein Opa gestorben ist und mir geht es miserabel und ich weiss genau, mir wird es morgen nicht anders gehen. Allerdings schreibe ich in der 3. Stunde eine Arbeit, die sehr wichtig ist, weil ich in der 10. Klasse bin. Geht es, nur in der 3. Stunde zu kommen und sich nachdem abholen zu lassen?

...zur Frage

Soll ich mit meinen Freunden den Förderunterricht schwänzen oder lieber hingehen?

Hallo, Ich bin seit 3 Wochen im Förderunterricht, weil ich in Englisch eine 4- geschrieben habe. Wir haben das immer Montags in der ersten Stunde, die anderen haben frei. Jetzt wollen meine Freunde morgen den Förderunterricht schwänzen, aber ich weiß, dass das eh nichts bringt, weil wir dann Nachsitzen müssen. Aber ich will auch nicht, dass meine Freunde sauer auf mich sind. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Ohne Einwilligung von der schule schmeißen?

Hi,

Ich wollte fragen ob mich meine Eltern von der Schule abmelden können ohne das ich das wirklich will bin 13 und gehe in die 7te klasse auf einem gym im Landkreis lüchow-Dannenberg

...zur Frage

Alkohol in einer Frestunde?

Moin ich habe eine Frage, ich habe morgen 90 min frei, weil zwei Stunden ausfallen. Das ich das Schulegelände verlassen darf weiß ich. Doch ist es auch erlaubt, in den Freistunden in die Stadt zu gehen auf den Weihnachtsmarkt und Alkohol zu konsumieren? Darf ich dann noch wieder in die Schule ? Weil ich noch eine Stunde hätte. Und ich weiß das man von der Schule fliegt, wenn man Alkohol in der Schule mithat oder konsumiert.

...zur Frage

Mit 15 in der 7. klasse?

Moin.  also, ich war vor der 1. klasse in einer förder klasse und wurde mit 7 eingeschult und ich muss jetzt die 7. klasse wiederholen. Zum glpck auf einer anderen schule (realschule). Meine frage. Wie siehts dan bald mit meiner Ausbildung aus ? Ich will koch werden und die wollen doch dan nicht so einen wie mich der mal wiederholen musste und viel zu alt für seine klasse ist oder sehen die das andersr ? Bitte keine dummen antworten. Mit freundlichen Grüßen vanillasky

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?