Förderungen? 20h job?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum arbeitest Du nur 20 Stunden? Eine normale Ausbildung geht ja immerhin etwa 40 Stunden.

Du erwartest ernsthaft, dass Dich Leute unterstützen, die 40 Stunden arbeiten?

Weil auf die stelle 280 bewerber waren und es nur anfangs 20h sind. Da tätowierer ein grauzone beruf ist und es kein offizieller lehrberuf ist.

Es gibt genug leute die nicht arbeiten die alles bekommen...

Ich hab 10jahre brav 40h gearbeitet und eingezahlt, und mir den ar... Aufgerissen um die ausbildung zu bekommen und es ist nicht so dass ich nur 20h wöchentlich was mache, wenn terminvorbereitungen etc auch zählen würden wär ich leicht bei 60h die woche.

Und warum sollte mir da nichts zustehen.... 


0
@Shape666

Dann steht Dir von Deinem Arbeitgeber mehr Geld zu, aber nicht vom Staat. Warum arbeitest Du 60 Stunden, wenn Du nur 20 bezahlt bekommst?

Wenn es Leute gibt, die Geld bekommen, obwohl sie nichts machen, so finde ich das nicht unbedingt gut. Ändern kannst Du es aber nicht. Du begibst Dich mit Deiner Einstellung auf die gleiche Stufe.

Übrigens habe ich fast 45 Berufsjahre hinter mir. Die meiste Zeit mit 40 Stunden.

0

Du kannst dich bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos melden. Wieso denkst du, dass der Staat dich unterstützen soll, wenn du einen Halbtagsjob machst?

Weil haufenweise assoziale zuhause hocken und nix machen und alles nachgetragen bekommen und ich eine ausbildung mache...

0
@Shape666

Ja, dann mach eine Ausbildung für die du bezahlt wirst.

0

Was möchtest Du wissen?