Förderung für Auszubildende?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) könnte es geben. Hierzu berät die Bundesagentur für Arbeit 😉

Da du aber anscheinend noch zu Hause wohnst, wirst du diese wohl nicht erhalten.

Wegen Fahrtkosten würde ich ganz einfach einmal den Arbeitgeber ansprechen. Wenn dieser nicht zahlen möchte, dann soll er dir bitte eine Unterkunft am Schulort zahlen.

Natürlich alles unter der Prämisse, dass eine Heimfahrt auf eigene Kosten nicht zumutbar ist.

Wie weit ist denn der Schulort entfernt?

Hi, die Schule ist etwa 120km Fahrweg pro Fahrt entfernt. Mit dem Zug benötige ich jeden Tag 2-3 Stunden hin und etwa 2 1/2 Stunden zurück.

0

Das Bundesausbildungsgesetz. Geh mal zum Arbeitsamt und lass dich beraten. Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?