Förderung: Kennt sich jemand mit der Erwachsenenlehre aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du mußt natürlich den Nominalwert der Löhne berechnen. Du kannst ja nicht einfach sagen " So und das x 3" wenn es so einfach wäre würde ja jeder... Du verstehst?

Abzüglich der Sozialabgaben die auch Lehrlinge zu zahlen haben, könnte man durch um schichten einen höheren Effizial- Zins und damit weniger an Steuern zurück erstetten.

So das Du im endeffekt mehr als vorher hast.

Aber vorsicht bei einer falschen taxirung kann es auch Rückwirkend angerechgnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?