Fördert (Zartbitter-)Schokolade Halsschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du so starke halsschmerzen hast und des schon seit Freitag solltest du lieber zum Artzt gehen, weil des eine mandelentzündung sein kann und wenn die eitrig wird müssen sie evtl. rausgenommen werden!! Also schnell zum Artzt!!

Und zu deiner Frage: Wenn man krank ist sollte man grundsätzlich nur sachen machen die einem gut tuen!! Also wenn schokolade deinen hals reizt dann iss lieber keine egal ob des irgendwo im Internet steht!!

Gute Besserung!! :)

Danke, ich war heut schon beim Arzt ;)

0

Schokolade enthält Milch, Milch schleimt und das ist für den wehen Hals nicht gut.

Quatsch Milch ist für den gereizten Hals am bestern weils keine Säuren enthält -.-

0
@Lhucretia

Dann erkundige Dich mal bei Deinem HNO. Milch schleimt und hinterläßt einen Belag im ohnehin schon wunden Hals. Man muß sich räuspern und der Hals wird noch mehr gereizt.

Wasser ist gut, da ist gar nichts drin, was den Hals irritiert.

0

ich bezweifle das die Schokolade HILFT. aber schlimmer machen wird sie es auch nicht unbedingt. Klar ist das das süße klebrige der Schoki den gereizten Hals wohl etwas weiterreizt. trink lieber nen Heißen Kakao oder besser Honigmilch

Was möchtest Du wissen?