Förderprogram für neue Fenster?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten an die Gemeindeverwaltung/Umweltschutz wenden. Die wissen in der Regel recht gut Bescheid. Eventuell gibt es auch eine zusätzliche örtliche Förderung.

Ich hoffe ihr wisst das man erst die Wände Dämmen muss und danach die Fenster auswechselt ?

Wenn man die Fenster austauscht aber vorher die Wände nicht mit ca. 10cm Dämmt dann bekommt das Haus nach 2-4 Jahren Schimmel.

Also mein Tip: Keine Fenster Tauschen ohne vorher die Wände in Eigenleistung zu Dämmen.

Grüße

Danke euch für eure Antworten.

Dabei auch noch einen anderen wichtigen Hinweis entdeckt: auch ein Zuschuß für altersgerechten Umbau einer Immobilie ist möglich.

GrüßeTopina

Was möchtest Du wissen?