Förderband mit Lichtschranke

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich werd das gefühl nicht los, die frage schon zum gefühlt 15. mal beantwortet zu haben...

http://www.trigonal.de/sel/moba_02.htm

die schaltung basiert auf einem Anwendungsbeispiel das orginal im Datenblatt des verwendeten IC zu finden ist... verzögerungsschaltungen gibt es mit dem Timer NE 555 en mass... nun brauchst du nur noch ausgangsseitig ein Relais um das Förderband anzusteuern...

lg, Anna

Die Lichtschranke aktiviert ein Zeitrelais (Ausschaltverzögert). Dieses Steuert dann das Motorschütz an. Die Schaltzeichen such Dir bitte selber raus.

Schaue mal bitte dort nach: elv.de , luedeke-elektronik.de , conrad.de , pollin.de , ...

den Rest deiner Schulaufgaben darfst du selber machen und überlegen ;-)

Was möchtest Du wissen?