FÖJ vorzeitig abbrechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich so einen Vertrag gerade vor mir habe, kann ich dir sagen, dass unter 6 Monaten, das FÖJ nicht als solches anerkannt wird und die Kündigungsfrist während der ersten 6 Wochen 2 und danach 4 wochen vor Ende des Kalendermonats beträgt. Vor der Kündigung hat ein klärendes Gespräch statt zu finden. Besser kommst du weg, wenn du mit der Einsatzstelle einen Auflösungsvertrag schließt, der bedeutet, dass das FÖJ mit gegenseitigem Einvernehmen zwichen dir und der Einsatzstelle beendet wurde. Stand: 15.06.2015 (Sachsen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "angerechnet"? Ein FÖJ ist es so oder so.

Ein Zeugnis und eine Dienstzeitbescheinigung muss dir deine Einsatzstelle ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seestern461
08.08.2016, 12:22

Ich habe gehört, dass es sein kann, dass es einem nach zum Beispiel nur 4 Monaten nicht als ein FÖJ anerkannt wird. Deswegen wollte ich fragen, ob ich sicher gehen kann, dass das nach 6 Monaten anders ist.

0

Was möchtest Du wissen?