Findet ihr es auch nervig, wenn Kinder bei euch klingeln (wegen Halloween)?

19 Antworten

Bei uns wird es von Jahr zu Jahr schlimmer. Zuerst waren es nur vereinzelt größere Kindern, inzwischen sind es viele kleine Kinder, die von ihren Eltern begleitet werden, teilweise noch auf dem Arm getragen werden müssen.

Diese Kinder sind noch so klein, dass sie gar nicht richtig sprechen können und haben solche Fratzen ins Gesicht gemalt bekommen, dass sie sich zu Tode erschrecken würden, wenn sie sich im Spiegel sehen würden.

Dann drängen und stolpern sie zu zehnt an die Haustüre und jedes will das erste sein, dabei wird geschubst und gestoßen, so dass letztes Jahr meine Herbstdeko und die Topfpflanze kaputt gingen. Ein Kind hat sich dabei verletzt und ist brüllend zu seiner Mutter gerannt. Das fand ich absolut nicht mehr lustig.

Heute Abend bin ich weg.

Hallo gute Frage.Ich schalte einfach die Klingel ab.Da höre ich das nicht.Schönen Feiertag wünsche ich dir. Lg Klose11

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Salue

Hier im Dorf kennt man die Kinder. Ich finde es schön, dass sie auch bei uns vorbeikommen. Selbstverständlich kriegen sie auch etwas in die "Kriegskasse".

Der Umgang mit Kindern erhält einen jung und zusätzlich sind sie die zukünftigen Erwerbstätigen, die meine Rente finanzieren. Die müssen einfach sympathisch sein.

Tellensohn

Nein, ich finde bzw. fände es süss.

Bei uns hocken die Bälger aber lieber zuhause vor dem Handy, als noch etwas zu unternehmen. Und wenn sie vorbeikommen, dann unverkleidet, es könnte ja peinlich sein. :/

Mit freundlichen Grüssen

Lukibuk

Weniger als wenn sie Abend im Sommer in der Anlage lärmen, ...

Bei meinen eigenen Kinder wollte ich es nicht, schon aus dem Grund nicht, weil ich man bei fremden Menschen (meist) auch klingelt.

Da ich die Kinder kenne. bin ich "ausgestattet" und es stört mich nicht.

Was möchtest Du wissen?