FN, Lebensnummer, Turnierpferdeintragung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kannst dir nochmal von der FN bescheinigen lassen und praktisch als beglaubigte Kopie (für den Kaufvertrag) geben lassen.

Eine Einstellerin bei mir hatte ein ähnliches Problem: Kaufvertrag und LN im Equidenpass haben nicht überein gestimmt nach der Besitzübernahme. Also, Anruf bei der FN und das geklärt. Soweit ich weiß, musste sie auch den Kaufvertrag in Kopie mitgeben (Einschreiben!)

Dieses Dokument ähnelt schon fast einer Urkunde, wie man sie von eingetragenen Züchtern und Verbänden für Hunde erhält.

Mich wundert nur, dass die FN nicht auch gleich von selbst nachgefragt hat, du bist ja sicher nicht die einzige, die ein Pferd kauft und das Problem sollte bekannt sein.

Ist diese überklebte Nummer denn mit einem Siegel, einem Wasserzeichen oder einem Hologramm o.ä. versehen? 

Ja ich bin auch etwas erstaunt... Nein es ist nichts besiegelt oder so, einfach nur überall drübergeklebt. Also auf jeder Seite oben rechts im Eck & auch sonst überall... Dankeschön schonmal für die Antwort:)

0
@View96

Ja... die FN. Die muss auch sparen, da reicht´s für kein Hologramm mehr ;-)

Ruf morgen an und lass dir erklären, wie die das für dich regeln wollen. Im Normalfall reicht eine Kopie des Kaufvertrages aus, um an eine Urkunde zu kommen. Evtl. reicht es auch wirklich, dass das einfach überklebt wurde.

Wär aber auch doof, da könnt ja jeder mit dem Dymo was drüberpappen, wenn das nicht authentisch ist.

2

Das verblüfft mich jetzt auch ... würdest Du die Auskunft, die Du bekommst, hier kurz posten bitte? Einfach, weil's mich interessiert - sozusagen für die persönliche Wissenssammlung ;-)

Was mir noch einfällt: Was ist mit der Eigentumsurkunde? Da steht sie ja auch drauf. Mein Warmblut ist 1996 geboren und hatte angeblich keine bei Kauf. Das war natürlich gelogen, der Schlamper, der sie verloren hatte, wollte das einfach nicht zugeben.

Als ich bei FN und Bay. Zuchtverband angerufen haben, wurde mir gesagt, dass es seit dem Geburtstjahrgang 1992 kein Pferd in Deutschland mehr ohne die Urkunde geben darf. Natürlich gibt es so Hinterhofvermehrer, wo das schwer nachvollziehbar ist, aber wenn sie sich erwischen lassen, das Tier nicht ordentlich angemeldet zu haben, ist das ja nicht günstig für diejenigen und mit Meldung gibt es auch eine Urkunde.

1

Das Pony hat einen neue Lebensnummer von der Fn bekommen, weil die Nummer doppelt vergeben wurde (vom Zuchtverband)... Da das andere Pony schon mit der Nummer als Turnierpony eingetragen war, hat meiner ne neue Nummer bekommen:)
Eigentumsurkunde haben wir keine, wurde uns beim Kauf nicht mitgegeben, wie kommt man den an eine neue ran?

1
@View96

Ah, also eine Korrektur eines Fehlers, nämlich der Doppelvergabe. Das ist ein durchaus nachvollziehbarer und sinnvoller Grund.

Einen Daumen runter find ich gar nicht ... ist mir auch schon passiert ... hattest Kontakt mit dem Support, haben die das vielleicht raus?

0

Der Daumen runter war keine Absicht😅 aber kann man nicht rückgängig machen🙄

0

Was möchtest Du wissen?