FM-Transmitter für Autoradio,taugt das was?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an, wo und wie die Antenneleitung zum Autoradio liegt. Ich hatt vor jahren einen solchen Transmitter, war aber nicht zufrieden. Im Auto meiner Kolleging ging es wunderbar, wenn der Ipod in dem Fach unter dem Autoradio lag - bei den Wagen, die wir dann beim carsharing hatten war der Empfang dagegen saumässig.

Günstig wäre es, wenn Du den Transmitter direkt ausprobieren könntest - eventuell hast Du ja Glück und Dein Autoradio hat die "ideale" Verkabelung.

Ab und zu rauscht das Radio weil meine Antenne nicht mehr so gut ist,bräuchte ich dann auch eine neue Antenne oder geht das dann so?

0
@kleinmue

Die Antenne aussen ist nicht so wichtig für den Transmitter, da der das Signal eher über die Antennenleitung in das Radio "einführt".

0

Generell finde ich die Tranmsitter auch sehr gut. Aber, wenn das Auto eine gute Antenne hat, dann wirds schon schwierig. Bei meinem Auto ist die Antenne in der Scheibe integriert und empfängt somit sehr gut. Daher empfängt man fast immer einen Radiosender und findet daher schwer eine freie Frequenz für den Transmitter. Wenn die Frequenz aber erst eingestellt ist und es keine Störungen gibt, dann funktionierts prima.

Yep, das funzt. Habe zwei verschiedene Transmitter in Gebrauch und nur teilweise ein geringes Rauschen durch Störsender. Nebenbei nutze ich die Teile auch, wenn in der Verwandtschaft mal wieder eine Feier ist. Statt eine Riesenanlage oder einen Alleinunterhalter einfliegen zu lassen, schmeiß ich einfach den MP3-Player an und lass den über Transmitter aus dem Gartenradio dröhnen. ;-)

Was möchtest Du wissen?